• Gratis Versand ab 40€ (DE / AT)
  • 365 Tage kostenlose Rücksendung
  • Service-Hotline
  • 4.55/5.00

Jeans

(1199 Artikel)

Filter 
Größe
Wähle eine Größe aus:
Farbe
Wähle eine Farbe aus:
Preis
    1. Wähle eine Preisspanne aus:
      von
      bis
Marke
Wähle eine Marke aus:
Relevanz
Relevanz

Der Jeans-Guide von Planet Sports

"I want to die with my blue jeans on" – das ist Andy Warhols Meinung zur Jeans. Was der berühmte Künstler und Erfinder der Pop-Art und die Hose gemeinsam haben? Beide sind Legenden. Und so widmete eine der größten Jeans Marken, Pepe Jeans, dem Genie auch eine ganze Kollektion. Dabei werden nicht nur Jeans, sondern auch klassische Kleidungsstücke wie T-Shirts durch helle Prints und Farben im Style von Andy Warhol aufgepeppt. Aber der knallige Look ist natürlich nicht alles, was die Jeans kann. Von Rocker-Girl bis zum Skaterboy, bei der Arbeit im Office und auf dem Dirt Bike, die Jeans ist überall. Und wo noch? In unserem Jeans Outlet natürlich! Wir widmen der Jeans eine ganze Rubrik und zeigen Dir die neuesten Trends für Jungs und Mädels rund um das wichtigste Stück Denim.

Schritt für Schritt zu Deiner perfekten Jeans

Jeans kaufen kann manchmal zur wahren Lebensaufgabe werden. Welche Passform sitzt gut, welche Waschung steht mir? Mit unserem Guide wird Jeans kaufen easy. Los geht's!

Die Form

Die Form ist entscheidend dafür, dass die Jeans nicht nur an der Stange cool aussieht, sondern auch an Dir. Nicht jedem steht jede Form. Deshalb hier ein kleines Tutorial für Jungs und Girls:

Die Lässige – Bootcut Jeans

  • Diese Jeans ist am Oberschenkel eng geschnitten und wird nach unten etwas weiter. Natürlich ist sie keine Schlaghose, aber sie fällt locker über Deinen Schuh und gibt unten etwas mehr Bewegungsfreiheit. Levi's ist bekannt für diese lässige Form. Die Marke bzw. ihr Gründer Levi Strauß gilt als Erfinder der Jeans. So blickt die Marke auf eine lange Tradition in der Denim-Herstellung zurück. Heute bekommst Du perfekt gearbeitete Jeans zu fairen Preisen z.B. von Diesel oder Cheap Monday.
  • Wem steht's? Bootcut ist eine entspannte Jeansform und steht sehr vielen Figurtypen. Auch mit etwas kräftigeren Beinen kannst Du die Jeans perfekt tragen, da sie die Beine optisch etwas verlängert.

Der Klassiker – Regular Fit

  • Ein gerades Bein, mittelhoher Bund und jede Menge Variationen: Der Klassiker, auch bekannt als Straight Leg Jeans, kommt als cooles 5-Pocket-Modell und ist in gefühlt tausend Waschungen erhältlich. Das Label Carhartt hat eine große Auswahl an trendigen Regular-Fit-Hosen im Angebot. Unterschiedliche Details, Farben und Waschungen machen aus jedem Modell etwas Besonderes.
  • Wem steht's? Regular Fit steht wirklich jedem. Mit der perfekten Passform sorgt die Hose bei jedem Figurtyp für einen Hingucker. Bei sehr kräftigen Oberschenkeln ist die Loose Fit Jeans noch eine gute Alternative.

Der Trendsetter – Slim Fit und Röhre

  • Slim Fit bzw. Röhrenjeans sind bei Mädels wie auch bei Jungen beliebt wie nie. Die Hose hat ein gerades, durchgehend schmales Bein und macht eine tolle Figur. Der Bund sitzt etwas tiefer. Die Hose steht für einen trendsicheren und modischen Style. Die Jeansmarken Reel oder Nudie Jeans bieten auch für Männer coole Röhrenjeans. Entdecke die Trendmarken online!
  • Wem steht's? Slim Fit steht nicht nur Superschlanken. Mit der ausgefeilten Passform zaubert die Röhre bei jedem Figurtyp schlanke Beine. Außerdem sind schmale Formen auch noch topaktuell.

Jeans

Die sexy Jeans – Skinny Jeans

  • Noch schmaler als die Slim Fit und vor allem bei den Ladys vertreten: Die Skinny Jeans ist, wie der Name schon sagt, hauteng. Das Bein läuft nach unten schmal zu, dadurch ist sie noch enger als die Röhre. Durch einen erhöhten Elastan-Anteil ist die Jeans aber trotzdem superbequem und macht jede Deiner Bewegungen mit. Mit Skinny Jeans von G-Star oder Monday liegst Du voll im Trend.
  • Wem steht's? Nicht nur die ganz schmalen Frauen sehen gut in der Skinny aus. Auch ein runder Po kommt gut an! Kräftigere Waden allerdings betont die Hose noch zusätzlich. Mit einem schmalen Bein passt Du also optimal in die sexy Jeans.

Die Entspannte – Loose Fit Jeans

  • Die relaxte Hose ist oben loose – "locker" – geschnitten und läuft nach unten etwas karottenförmig zu. Auch am Bund sitzt sie recht locker und kann durch einen coolen Gürtel aufgepeppt werden. Dadurch ist sie einfach tierisch bequem.
  • Wem steht's? Die lässige Jeans steht jedem Figurtyp super. Gerade für etwas kräftige Beine sind die Hosen durch ihre relaxte Passform super geeignet.

Finde Deinen perfekten Cut und die richtige Größe, und schon hast Du Deine neue Lieblingsjeans im Schrank.

Der Style

Natürlich gibt es neben den verschiedenen klassischen Formen auch verschiedene Styles, aus denen Du wählen kannst. Denn das Allerwichtigste ist ja, dass Du Dich in Deinen Jeans wohlfühlst. Für Girls sind die Boyfriend Jeans nach wie vor angesagt. Die etwas übergroße und lässige Hose stylst Du am besten mit lockerem Tanktop und einer roughen Lederjacke. Besonders gut steht der Style Mädels mit regulärer Figur. Bei sehr schmalen Frauen sieht der Look schnell androgyn aus. Gerade bei Jungs kommen die Baggy Jeans nie ganz aus der Mode. Angesagter sind allerdings Loose Fit Jeans, die zwar entspannt sitzen, aber nur einen leicht vertieften Schritt und eine lässige Passform haben. Für Streetwear Fans ein absolutes Muss sind die Tapered Pants. Ultracool und die perfekte Mischung aus Baggy und Slim Fit Jeans – so vereinen die Tapered Jeans die beiden größten Streetwear Jeansstyles der letzten 20 Jahre. Dabei stehen sie Jungs wie auch Mädels gleichermaßen gut. Oben sitzt die Tapered lässig locker. Mit leicht vertieftem Schritt und entspanntem Cut wirkt sie erst einmal wie eine moderne Loose Fit. Doch dann verjüngt sich das Bein nach unten zu einer Slim Fit und schafft so ein komplett neues Bild. Daher auch der Name, denn "tapered" bedeutet schmaler werden. Die Jeans kommen in trendigen Varianten, beispielsweise mit Statement-Knopfleiste vorn, die die leicht tiefere Form noch betont. Brands wie Replay zeigen, wie's geht.

Die Waschungen

In jeder Saison gibt's neue Waschungen und Styles. Welche aktuell angesagt sind, verraten wir Dir hier:

Jeans in Dark Denim sind die Puristen unter der sonst so lässigen Streetwear. Mit gut geschnittenen Jeans in tiefem Indigo Blau kannst Du sogar ins Office gehen. Und wenn es mal sein muss, sie sogar zu einem Sakko kombinieren. Aber keine Angst, auch zum Sweater und Shirt sehen die schlichten Jeans klasse aus! Der Klassiker ist die Stone Washed Jeans. Und es stimmt: Hierbei wird die Jeans tatsächlich mit Bimssteinen gewaschen, die den Stoff sanft abreiben. Den richtigen Used Look erreicht man, wenn man die Jeans noch etwas kräftiger abnutzt. Hier darf auch der Stoff mal etwas durchscheuern. Das Wichtige dabei: alles in Maßen! Eine komplett zerfledderte Jeans mit vielen Löchern ist nicht mehr trendy. Der angesagteste Trend derzeit: Coloured Jeans. Die modernen Hosen erhältst Du jetzt in allen erdenklichen Farben wie Gelb, Rostrot oder Oliv. Das bringt Abwechslung in den Kleiderschrank!

Noch Fragen? Finde Deine neuen Lieblingsjeans ganz easy in unserem Jeans Online-Shop. Echte Schnäppchen findest Du dazu noch im Jeans Outlet. Dank unseres kleinen Guides behältst Du bei unserer riesen Auswahl stets den Überblick. Lässig, entspannt, bequem und stylish: Mit einer modernen Jeans macht man alles richtig. Wir sagen: Danke, Denim!

Planet Sports – You never ride alone.