• Gratis Versand ab 40€ (DE / AT)
  • 365 Tage kostenlose Rücksendung
  • Service-Hotline
  • 4.55/5.00

Jeansjacken

(12 Artikel)

Filter 
Größe
Wähle eine Größe aus:
Farbe
Wähle eine Farbe aus:
Preis
    1. Wähle eine Preisspanne aus:
      von
      bis
Marke
Wähle eine Marke aus:
Relevanz
Relevanz

Jeansjacken - vielfältige Klassiker in neuen Styles

Wusstet Du, dass Jeansjacken lange Zeit als Symbol einer rebellischen Jugendkultur galten? Als der Rock 'n' Roll Mitte der 1950er Jahre in den USA populär wurde, begannen Jugendliche Jeansjacken aus Protest gegen die als spießig empfundenen gesellschaftlichen Zwänge der damaligen Zeit zu tragen. Ende der 1960er Jahre verzierten Hippies ihre Jacken mit bunten psychedelischen Mustern. Nachdem die Jeansjacke auch zu Beginn der 90er extrem angesagt war, galt sie für längere Zeit als etwas altbacken. Seit einigen Jahren erlebt der Denim-Klassiker jedoch ein regelrechtes Revival. Obwohl sie ihr rebellisches Image abgestreift hat und zum Teil des Mainstreams wurde, ist die Jeansjacke insbesondere bei der Generation U20 wieder schwer angesagt. Moderne Jacken verfügen über kreative und verspielte Schnitte und sind in zahllosen Styles und Variationen erhältlich. Im Folgenden erfährst Du:

  • welche Arten von Jeansjacken es gibt
  • welche Modelle besonders trendy sind
  • mit welchen Kleidungsstücken Du eine Jeansjacke kombinieren kannst
  • worauf Du bei der Wahl Deiner Jeansjacke achten solltest

Welche Modelle sind angesagt?

Jeansjacken werden traditionell aus dem robusten Baumwollstoff Denim gefertigt. Klassische Modelle sind in Taillen- oder Hüftlänge geschnitten, verfügen über praktische Brust- und Seitentaschen und sind mit dekorativen Metallknöpfen ausgestattet. Modelle für Frauen haben eine typisch weibliche Schnittführung. Jeansjacken sind üblicherweise im klassischen Jeansblau erhältlich. Darüber hinaus findest Du aber auch Modelle in allen derzeit angesagten Tendfarben. Stars wie Rihanna tragen ihre Jeansjacke im Oversized-Boyfriend-Style. Trendy sind zudem Jacken mit authentischer Used-Optik oder im Stone-Washed-Look gehaltene Modelle. Viele Männer bevorzugen Modelle im kernigen Western-Look.

Fast für jede Gelegenheit geeignet

Jeansjacken sind echte Allrounder, die Du in Deiner Freizeit zu fast jeder Gelegenheit tragen kannst. Ob beim Shoppen, beim Ausgehen oder einem Treffen mit guten Freunden - den Verwendungsmöglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt. Sofern der Casual-Style in Deinem Job erlaubt ist, kannst Du mit einer stylischen Jeansjacke guten Gewissens auch im Büro aufkreuzen. Für welche Art von Jeansjacke Du Dich am besten entscheidest, kommt auf Deinen Figurtyp an. Schlanke Frauen bringen ihre Figur in im Boyfriend-Style oder im Bolero-Style geschnittenen Jeansjacken gut zur Geltung. Für kräftig gebaute Männer bieten sich beispielsweise im Bikerstil gehaltene Jacken an.

Kombinationsmöglichkeiten

Frauen können eine Jeansjacke wunderbar mit Röcken oder schönen Sommerkleidern kombinieren. Wenn Du auf Nummer sicher gehen möchtest, kannst Du eine im klassischen Blau gehaltene Jeansjacke mit einem schönen Hemd oder einer Bluse kombinieren. Als Schuhwerk empfehlen sich schöne Lederboots oder lässige Sneaker. Wenn Du Jeansjacken in gewagteren Farben bevorzugst, solltest Du darauf achten, dass der Rest Deiner Kleidung in einem attraktiven Kontrast dazu steht. Optisch ansprechend ist es, wenn Du eine helle Jeansjacke mit einer dunklen Hose kombinierst.