Übergangsjacke für Herren: zuverlässiger Begleiter im Frühjahr und Herbst

Du kennst das: Es ist draußen nicht warm genug für Dein Lieblings-Sweatshirt, aber auch nicht kalt genug für „schweres Gerät“ in Form einer richtigen Winterjacke. Die ideale Lösung für solche Tage ist eine Übergangsjacke für Herren, die leicht wärmt und je nach Ausführung außerdem vor Regen schützt. Es gibt sie in vielen Varianten für jeden Geschmack, von äußerst sportlichen Exemplaren bis zu solchen im maskulinen Military-Design. Erfahre hier mehr über die beliebtesten Modelle – und finde heraus, welches perfekt zu Deinem Stil passt!

Betont sportlich: dynamische Optik und frische Farben bei Herren-Übergangsjacken

Du bist immer auf dem Sprung zum nächsten Training oder mit dem Board unterwegs? In diesem Fall ist eine sportliche Herren-Übergangsjacke, die sich gut in ein Athleisure-Outfit integrieren lässt, eine Überlegung wert. An erster Stelle kommen hier die Modelle der bekannten Sportswear-Labels. Ein wahrer Klassiker für Retro-Fans sind beispielsweise die Windbreaker von adidas Originals mit den berühmten drei Streifen auf den Ärmeln. Falls Du einen modernen Style bevorzugst, lohnt sich einen Blick auf die Kollektionen von adidas Skateboarding, Nike SB und Nike Sportswear. Hier findest Du unter anderem Modelle in trendigen Colorblocking-Designs. Eine weitere Option stellen die schlichten, wasserabweisenden Kapuzenjacken von Herstellern wie Lakeville Mountain dar, die sich durch ihr klares Design und die kühlen Unifarben auszeichnen.

Workwear lässt grüßen: lässige Hemdjacken und mehr Übergangsjacken für Herren

Workwear-Elemente sind aus der modernen Streetwear nicht wegzudenken. Geradezu ikonisch sind die relaxten Hemdjacken, die Traditionslabels wie Carhartt WIP und Dickies anbieten. Unverkennbares Merkmal ist der Klappkragen, der für die typische Hemdenoptik sorgt. Falls Du es klassisch magst, wählst Du ein Modell mit Karomuster und Knopfleiste. Einen ebenso zeitlosen, aber neu interpretierten Look verkörpern die einfarbigen Ausführungen aus glatten Funktionsstoffen mit Reißverschluss. Schließlich gibt es noch den perfekten Mix aus Sportlichkeit und Workwear-Flair in Form geschlossener Anoraks zum Überziehen. Diese kommen komplett ohne eine Öffnung mit Reißverschluss oder Knöpfen an der Front aus, stattdessen gehört eine wetterfeste Kapuze zum Pflichtprogramm. Beides zusammen verleiht diesen Teilen eine ausgesprochen lässige Optik, die an einen Kapuzenpullover erinnert. Die perfekten Kombipartner zu allen Workwear-Jacken? Natürlich Jeans und Boots!

Immer modern: Military-Look für den Großstadtdschungel

Der frische Military-Style zeigt sich bei Übergangsjacken in unterschiedlichen Ausprägungen. Bist Du auf der Suche nach einem markanten Eyecatcher? Dann kommt eine Übergangsjacke für Herren mit Camouflage-Print in Betracht, wie sie etwa Patagonia, Dickies und G-Star produzieren. Übrigens: Außer im ursprünglichen Oliv oder in Grau gibt es den beliebten Flecktarn inzwischen in ironischen Neuinterpretationen mit leuchtenden Farben. Optisch zurückhaltender geben sich Parkas und Field Jackets in neutralen Tönen wie Olivgrün, Blau und Schwarz. Bei diesen Jacken sind in erster Linie der Schnitt und die Gestaltung für das unverwechselbare Military-Flair verantwortlich. Unbedingt dazu gehören hier mehrere ebenso praktische wie dekorative Fronttaschen, die das funktionale und strenge Erscheinungsbild unterstreichen. Einige Marken wie Naketano verwenden darüber hinaus Oberstoffe mit einer leichten Used-Optik. Der Effekt: Die Jacke sieht so aus, als hätte sie schon einige Einsätze hinter sich.

Entdecke jetzt das vielseitige Angebot an Übergangsjacken für Herren bei PLANET SPORTS!

Weitere Übergangsjacken

Übergangsjacken Übergangsjacken Damen Übergangsjacken Kinder