• Gratis Versand ab 40€ (DE / AT)
  • 365 Tage kostenlose Rücksendung
  • Service-Hotline
  • 4.55/5.00

Fleecejacken

(434 Artikel)

Filter 
Größe
Wähle eine Größe aus:
Farbe
Wähle eine Farbe aus:
Preis
    1. Wähle eine Preisspanne aus:
      von
      bis
Marke
Wähle eine Marke aus:
Relevanz
Relevanz

Die Fleecejacke: sportives Must-have mit Kuschelfaktor

Fleecejacken gelten als Allrounder für den Sport, die Freizeit und zum Reinkuscheln auf dem Sofa. Das weiche Material hält angenehm warm, ist pflegeleicht und trocknet schnell. Fleece ist jedoch nicht gleich Fleece und es gibt viele unterschiedliche Arten dieses modernen Funktionsgewebes. Damit Du dem vielfältigen Angebot nicht länger ratlos gegenüberstehst und die Fleecejacke findest, die optimal zu Deinen individuellen Ansprüchen passt, möchten wir Dir die wichtigsten Fragen zum Thema Fleece in diesem Artikel beantworten.

Was ist Fleece?

Fleece ist eine synthetische Textilie mit wollartigem Griff, die aus Polyester hergestellt wird. Die englische Bezeichnung Fleece bedeutet übersetzt flauschig und beschreibt die Haptik des Gewebes sehr gut. Dass einige Hersteller recycelte PET-Flaschen zu erstklassigen Fleecejacken verarbeiten, ist kein Gerücht und man könnte diesen Prozess als umweltfreundliches Upcycling deklarieren. Die ersten Produkte aus dem Material brachte im Jahr 1979 die Firma Malden Mills Industries Inc. auf den Markt. Das Unternehmen hat mit Fleece eines der robustesten und hochwertigsten Funktionsmaterialien entwickelt. Es dürfte heute kaum einen Kleiderschrank geben, in dem nicht wenigstens ein Kleidungsstück aus dem weichen Gewebe zu finden ist. Als Alternative zu Polyesterfleecegeweben kommt seit einigen Jahren Fleecestoff aus der Naturfaser Baumwolle zum Einsatz. Prinzipiell ähneln sich die Eigenschaften von Baumwoll- und Polyesterfleece. Allerdings ist Baumwollfleece derzeit noch etwas teurer.

Die wichtigsten Merkmale von Fleece:

  • geringes Gewicht bei guten Wärmeeigenschaften
  • schnell trocknend
  • langlebig und robust
  • kratzt nicht und ist für Allergiker geeignet
  • pflegeleicht und bügelfrei

Je dicker, desto wärmer

Hast Du Dich auch schon gefragt, was die Zahlen in den Produktbeschreibungen vieler Fleecejacken zu bedeuten haben? Die Lösung ist einfach: Sie geben das Gewicht des Fleecestoffes pro Quadratmeter und somit die Dicke des verarbeiteten Gewebes an. Eine Fleecejacke aus 100er-Fleece ist demnach relativ leicht und eignet sich beispielsweise gut als zweite Kleidungsschicht unter der Skijacke. Eine Fleecejacke aus 300er- oder 500er-Fleece hingegen ist mollig warm und Du kannst sie gut als Wanderjacke bei kühlen Temperaturen tragen.

Strapazierfähiges Leichtgewicht

Der Siegeszug der zunächst bei Extremsportlern beliebten Fleecejacke war, bedingt durch die vielen positiven Eigenschaften des Materials, nicht aufzuhalten. Fleece lässt sich ebenso gut zu sportlichen Jacken mit 2-Wege-Reißverschluss verarbeiten wie als schicker Fleeceblazer, der das Büro-Outfit ergänzt. Dünnere Fleecestoffe wärmen angenehm und sorgen in geschlossenen Räumen für den gewünschten Wohlfühlcharakter. Beim Sport leitet Fleece die von der Sportunterwäsche aufgenommene Feuchtigkeit rasch an die darüberliegenden Kleidungsschichten weiter und sorgt in Verbindung mit anderen Funktionsmaterialien für ein gutes Körpergefühl. Das knitterfreie Fleece punktet zudem mit sehr leichtem Gewicht und nimmt im Rucksack wenig Platz weg. Eine Fleecejacke kannst Du das ganze Jahr tragen: Im Winter im Zwiebelprinzip unter der Skijacke, in der Übergangszeit unter der Softshell-Jacke und im Sommer auf Wanderungen, wenn es Dir während der Rast im T-Shirt zu kühl wird. Allerdings solltest Du vermeiden, eine Fleecejacke mit einem Fleecepullover zu kombinieren. Das Material rutscht schlecht und die feinen Fasern der Kleidungsstücke verhaken sich, wodurch Deine Bewegungsfreiheit beim Sport unangenehm eingeschränkt würde.

Schnittvielfalt für alle Ansprüche

Fleecejacken für Herren sind etwas weiter geschnitten, während Damen-Fleecejacken durch die Taillierung eine schöne Silhouette zaubern. Viele sportliche Modelle sind mit Kapuzen ausgestattet, die bei schlechtem Wetter auch einmal die Mütze ersetzen. Ärmel mit Daumenloch lassen sich weit über die Hände ziehen und sorgen dafür, dass der Ärmel immer da sitzt, wo er hingehört. Bei den Farben kannst Du aus dem Vollen schöpfen: Ob Du in unserem Online-Shop eine Fleecejacke in einem klassischen Farbton oder einer angesagten Trendfarbe wählst, bleibt Deinem persönlichen Geschmack überlassen. Eines ist jedoch sicher: Die Fleecejacke mit ihren tollen Eigenschaften wird viele Jahre eines Deiner liebsten Kleidungsstücke werden.