• Gratis Versand ab 40€ (DE / AT)
  • 365 Tage kostenlose Rücksendung
  • Service-Hotline
  • 4.55/5.00

Neoprenschuhe

(64 Artikel)

Filter 
Größe
Wähle eine Größe aus:
Farbe
Wähle eine Farbe aus:
Preis
    1. Wähle eine Preisspanne aus:
      von
      bis
Marke
Wähle eine Marke aus:
Relevanz
Relevanz

Neoprenschuhe: Nie wieder kalte Füße!

Ob Hang-Ten oder gewagter Kickflip: Matthias springt mit seinem Surf-Brett über den Wellenkamm und dreht sich um 360° in der Luft. Gekonnt fängt er das Board im Wasser ab und hält immer die Balance. Ohne seine Neoprenschuhe wären diese Stunts kaum möglich. Denn sie garantieren die nötige Haftung auf dem Board und schützen seine Füße vor Verletzungen. In diesem Ratgeber erklären wir Dir die Eigenschaften von Neoprenschuhen:

  • Warum Neopren?
  • Welche Vorteile bieten Neoprenschuhe?
  • Wie wähle ich die richtige Materialstärke?

Alleskönner Neopren!

Neopren - auch unter der Bezeichnung "Chloropren-Kautschuk" bekannt - ist ein künstlich hergestellter Gummi und wird seit den 1930er Jahren in allen erdenklichen Industriebereichen verwendet. Das widerstandsfähige Material kommt schon seit Jahrzehnten in der Herstellung von Sportbekleidung zum Einsatz und wird ständig verbessert. Für Wassersportler bieten Schuhe aus Neopren in mehrerer Hinsicht Vorteile. Das Material isoliert sehr gut und hält Deine Füße auch unter kalten Bedingungen lange warm. Das garantiert langen Spaß im Wasser! Warme Füße beeinflussen das gesamte Wärmeempfinden Deines Körpers immens. Außerdem ist Neopren flexibel und extrem widerstandsfähig. Gerade Felsen unter dem Wasser können zu Verletzungen führen. Neopren federt den Aufprall ab und schützt Deine Füße zuverlässig.

Maximales Gefühl für Dein Board!

Gerade für Wellenreiter ist ein gutes Gespür für das Verhalten des Surfbretts auf dem Wasser unerlässlich. Nur wenn ein guter Kontakt zum Board besteht, können kleinste Details der Wellen erspürt werden. Gleichzeitig muss die Sohle rutschfest bleiben, damit Du das Gleichgewicht besser halten und präzisere Manöver ausführen kannst. Neoprenschuhe sind eigens für die Bedürfnisse von Surfern entwickelt worden und schaffen beides. Auf Planet Sports findest Du eine große Auswahl an verschiedenen Modellen. So gibt es Neoprenschuhe mit extra Aussparungen für die Zehen. Dies verspricht ein noch besseres Gefühl für Dein Surfbrett. Alle angebotenen Schuhe sind sehr leicht und es stellt sich schnell ein Barfuß-Gefühl ein. Durch Ristbänder wird Dein Fuß optimal stabilisiert und erhöht die Sicherheit auf dem Brett zusätzlich. Einige leichtere Modelle eignen sich sogar als Unterziehschuhe für festere Neoprenschuhe. Dadurch bleiben Deine Füße auch im sehr kalten Wasser lange warm. Die Schuhe werden in der Regel durch Blindstichnähte zusammengehalten, die eine hohe Lebensdauer und Isolierung garantieren. Damen aufgepasst: Es gibt eigens für Frauen Ausführungen mit schmalerem Schnitt.

Kaltes oder ganz kaltes Wasser?

Bei allen Neopren-Artikeln wird die Materialstärke in Millimeter angegeben. Je dicker der Schuh, desto mehr Wärme kann gespeichert werden. Dünnere Schuhe ermöglichen einen noch direkteren Kontakt zum Board. Du findest Schuhe mit einer Stärke von bis zu 5,5mm. Damit kann Dir auch das kälteste Gewässer nichts mehr anhaben. Viele Modelle sind in einer Stärke von 3mm erhältlich und sind für die meisten Einsatzbereiche bestens geeignet. Matthias schätzt das Gefühl für mehr Sicherheit und geht ohne seine Neoprenschuhe nicht mehr ins Wasser. Denn mit warmen Füßen macht der Wellenritt gleich noch mehr Spaß!