Winterschuhe

Winterschuhe für Damen

Gefütterte und wetterfeste Winterschuhe sind ein absolutes Must-have in der kalten Jahreszeit: Mit stylischen Boots für Frauen kannst Du stundenlange Spaziergänge durch die winterliche Stadt genauso genießen wie das nächste actionreiche Outdoor-Abenteuer inmitten von Schnee und Matsch. Für warme Füße ist mit weichen Schneeboots, klassischen Winterstiefeln aus Leder oder gefütterten Sneakern in jedem Fall gesorgt.

Aktiv und stylisch durch die kalte Jahreszeit – Die passenden Winterschuhe für jedes Outfit

Die richtigen Winterschuhe für Damen gibt es für jeden Style: Mit gefütterten Sneakerboots ist der Alltagslook bestehend aus Jeans und kuscheliger Winterjacke schnell und einfach abgerundet. Im Trend sind zum Beispiel die Winterschuhe von Timberland. Sie bestehen aus strapazierfähigem Material, sind durchgehend gefüttert und mit nahezu jedem sportlich-lässigen Outfit kombinierbar. Du kannst sie zu Deinen Lieblingsjeans oder Jeggings ebenso tragen wie zur trendigen Rock-Strumpfhosen-Kombo.

Wer dem grauen Winteralltag mit knalligen Farben trotzen will, greift zu auffälligen wetterfesten Sneakern in Rot, Blau, Grün oder gar Lila. Damit verleihst Du Deinem Outfit das gewisse Etwas und bringst im Handumdrehen mehr Farbe in Deinen Schuhschrank! Unter den Vans Winterschuhen für Frauen sind einige echte Eyecatcher zu finden. Auch The North Face Winterschuhe punkten mit schönen Designs und angesagten Farben. Gleiches gilt übrigens auch für Converse Winterschuhe: Die Klassiker mit High Cut sind mit griffiger Außensohle und Teddyfellfutter ausgestattet – ideal für die frostige Jahreszeit.

Ein weiterer Pluspunkt von warmen Sneakern für Frauen: Sie passen nicht nur zu vielen verschiedenen Styles, sondern sind auch für nahezu jedes Abenteuer geeignet. Ob ein romantischer Spaziergang durch die weiße Winterlandschaft oder eine ausgiebige Shopping-Tour mit den Freudinnen – Damen-Sneaker für den Winter sind immer eine gute Wahl.

Elegant und stilsicher: Winterschuhe mit hohem Absatz für Damen

Gut kombinierbar mit den unterschiedlichsten Alltagsoutfits sind außerdem Winterstiefel für Damen. Sie halten die Füße warm und verhindern Rutschpartien auf glatten Straßen – vorausgesetzt, die Sohle ist mit einem robusten Profil versehen. Mit Mid-Cut- und High-Cut-Stiefeletten machst Du Tag für Tag eine gute Figur. Die robusten Modelle mit Profilsohle bringen Dich trockenen Fußes durch jedes noch so miese Wetter, während Du mit schmalen Stiefeletten auf Absätzen jedem eleganten Look das i-Tüpfelchen aufsetzt.

Trendige Winterboots für Frauen – von Snowboots bis zu Sneakern

Winterschuhe für Damen müssen nicht nur Wind und Wetter standhalten und für warme Füße sorgen; genauso wichtig ist der Style: Doch keine Sorge, bei Winterschuhen kannst Du kaum was falsch machen. In kuscheligen Schneeboots liegst Du in dieser Wintersaison definitiv im Trend – die stylischen Boots, die in vielen verschiedenen Farben erhältlich sind, peppen jeden Look perfekt auf. Gefütterte Winterstiefel für Frauen in klassischen Farbtönen wie Schwarz oder Braun kommen niemals aus der Mode. Sie können zu auffälligen Styles genauso gut getragen werden wie zum alltäglichen Outfit für Büro oder Freizeit und zählen daher zu den absoluten Must-haves in jedem Schuhschrank. Sportliche Typen greifen zu Winterschuhen für Damen von Converse, Vans oder The North Face, während Timberland Winterschuhe eher für klassische bis elegante Outfits gemacht sind.

Robuste Materialien und warme Fütterung für Damen-Winterschuhe

Ob Winterschuhe von Vans, Timberland, Converse oder anderen angesagten Marken: Damit Du Dir bei winterlichen Temperaturen keine kalten oder gar nassen Füße holst, lohnt es sich, zu Winterschuhen aus hochwertigen Materialien zu greifen.

Das Obermaterial ist Geschmackssache – häufig verarbeitet werden Wild-, Glatt- und Kunstleder. Wichtig ist, dass die Materialien strapazierfähig und wasserdicht sind. Besondere Features wie Sohlen mit tiefem Profil dienen dem sicheren Halt auf rutschigem Untergrund. Frostigen Temperaturen trotzt Du mit großzügig gefütterten Winterboots. Je nach Witterung und Anlass sind schicke Stiefeletten mit leichter Fütterung oder robuste Stiefel mit Fleece-, Textil- oder Lammfellfütterung die perfekte Wahl. Winterschuhe für Frauen mit Schnürsenkeln schreien geradezu nach lässig-sportlichen Outfits, während Lederstiefel mit seitlichem Reißverschluss Deinem Look einen eleganten Touch verleihen.

Auf die richtige Pflege kommt es an

Im Winter verlangen Schuhe nach einer Extraportion Pflege, denn nur so bleiben sie lange schön und begleiten Dich zuverlässig über mehrere Saisons hinweg. Regen und Schnee machen selbst den hochwertigsten Materialien früher oder später zu schaffen. Damit Deine Lieblingswinterschuhe aus Kunst- oder Wildleder lange erhalten bleiben, gilt es ein paar Pflegetipps zu beachten:

Imprägnierung: Bevor Du Deine neuen Winterschuhe für Damen das erste Mal ausführst, empfiehlt es sich, sie mit einem für das Obermaterial geeigneten Spray zu imprägnieren. Das verstärkt die wasserabweisenden Eigenschaften und lässt Regentropfen einfach abperlen.

Kleiner Tipp: Winterboots für Frauen sollten aus einer Entfernung von circa 30 cm besprüht werden. Statt nur einmal eine dicke Schicht aufzutragen, empfiehlt es sich, die Schuhe mehrmals (und regelmäßig) dünn zu imprägnieren und das Mittel gut einwirken zu lassen.

Schuhspanner: Du trägst gern Winterboots aus Leder? Dann sind Schuhspanner ein nützliches Accessoire! Sie halten Deine Schuhe schön in Form.

Reinigung: Für die schnelle Reinigung zwischendurch genügt prinzipiell ein Tuch oder, bei hartnäckigeren Verschmutzungen, auch eine Bürste. Wenn Kälte und Nässe den Winterschuhen schon mächtig zugesetzt haben, hilft der Griff zu speziellen Reinigungs- und Pflegeprodukten.

Bei gefütterten und warmen Damen-Lederschuhen für den Winter zählt eine Ledercreme zur Grundausstattung. Die Creme wird mit einem weichen Tuch auf der Glattlederoberfläche verteilt. Damit auch schwierig zu erreichende Stellen mit der Schuhcreme behandelt werden können, lohnt es sich, einen Schuhspanner zur Hilfe zu nehmen. Mit farblich auf den Schuh abgestimmten Pflegeprodukten stellst Du sicher, dass Dir Deine Lieblingsboots lange treue Dienste leisten.

Für Raulederschuhe sind spezielle Bürsten und Pflegemittel erhältlich. Um die Raulederoberfläche zu schonen, bürstest Du immer in dieselbe Richtung. Auch hier helfen Schuhspanner, die Deine Winterschuhe in Form halten und sicherstellen, dass alle Stellen nach der Reinigung gleichmäßig trocknen und Reinigungsmittel keine unschönen Flecken hinterlassen.

Achtung: Klassische Creme für Lederschuhe hat auf Textil-Winterschuhen für Damen nichts zu suchen. Hier genügt es, eine Schuhbürste oder einen Schwamm zu verwenden, um grobe Verschmutzungen zu entfernen. Hartnäckige Flecken entfernst Du am besten mit einem speziellen Reinigungsmittel, das für die Textiloberfläche Deiner Winterschuhe geeignet ist. Noch ein kleiner Hinweis: Gefütterte Sneaker für den Winter gehören nicht in die Waschmaschine. Der Waschvorgang macht nicht nur der Passform zu schaffen, sondern löst unter Umständen verklebte Elemente am Schuh. Stoffschnürsenkel hingegen kannst Du ruhig in die Waschmaschine werfen – am besten im Wäschenetz!

Winterboots für Damen trocknen – So einfach geht’s!

Sollten die Winterschuhe für Damen einmal richtig nass werden, ist eine schonende Trocknung wichtig. Sie gehören nicht auf die Heizung. Die höheren Temperaturen könnten unter Umständen die Oberfläche schädigen. Schlimmstenfalls wird das Leder rissig und lässt sich selbst mit den besten Pflegemitteln für Winterschuhe nicht mehr retten. Gleiches gilt übrigens für den Föhn – Winterschuhe für Frauen trockenzuföhnen mag zwar auf den ersten Blick eine schnelle und effiziente Lösung sein. Mit Pech kannst Du Dich nach dem Föhnen von Deinen Schuhen jedoch verabschieden, denn die Hitze kann Risse auf der Oberfläche verursachen. Wenn schon föhnen, dann nur mit kühler Luft.

Beim Trocknen von Winterschuhen für Damen ist vor allem eins gefragt: Geduld. Schuhe, die mit Zeitungspapier oder Küchentüchern großzügig ausgestopft werden, können schonend und langsam trocknen. Das mag zwar etwas dauern, dafür bleibt das Material intakt. Achte insbesondere bei Winterschuhen aus Leder darauf, dass beim Ausstopfen keine Dellen oder andere Verformungen entstehen.

Warm und stilvoll durch den Winter

Damit Deine Füße im Winter warm und trocken bleiben, brauchst Du Winterstiefel für Damen mit guter Fütterung. Wenn aber selbst Winterschuhe mit der dicksten Fütterung nicht ausreichen, um Deine Füße schön warm zu halten, kannst Du Dir bequeme Einlegesohlen zulegen. Spezielle Thermo-Einlagen für Winterschuhe eignen sich dafür hervorragend, doch auch mit kuscheligen Wintersocken wirkst Du kalten Füßen entgegen.

Das gestaltet sich bei Converse Winterschuhen sicherlich einfacher als bei schmal geschnittenen Winterstiefeln für den eleganten Style. In schmalen Winterschuhen ist nur wenig Platz für dicke Socken oder mehrlagige Einlagen – hier lohnt es sich, besonderen Wert auf eine hochwertige Fütterung zu legen. Unsere große Auswahl an Winterschuhen für Damen hält für jeden Geschmack und Anlass passende Stiefel, Winterboots und Sneaker bereit – schau Dich um und finde Deine neuen Lieblingsschuhe für die kalte Jahreszeit!