• Gratis Versand ab 40€ (DE / AT)
  • 365 Tage kostenlose Rücksendung
  • Service-Hotline
  • 4.55/5.00

Kleider

(516 Artikel)

Filter 
Größe
Wähle eine Größe aus:
Farbe
Wähle eine Farbe aus:
Preis
    1. Wähle eine Preisspanne aus:
      von
      bis
Marke
Wähle eine Marke aus:
Relevanz
Relevanz

Kleider lösen jedes Styling-Problem

Wenn Du auch gerne einmal morgens viel Zeit vor dem Schrank verbringst, um die perfekte Styling-Kombination für den Tag zu finden, sollte Deine Wahl öfter einmal auf ein Kleid fallen. Denn mit einem Kleid genügt ein Griff in den Schrank und Dein Look ist rundum perfekt. Die unterschiedlichen Ausführungen von casual über sportlich bis hin zu elegant machen es Dir einfach, jeden Tag Deinen Style neu zu erfinden. Kleider ziehst Du an und bist perfekt gekleidet für den Tag, ganz gleich, ob es in die Uni, auf die Party oder in die Stadt zum Treffen mit Freunden geht. Schon Coco Chanel wusste daher: "Ein gut geschnittenes Kleid steht jeder Frau. Punktum." Kleider sind Deine Allround-Waffe im Schrank. Sie lassen sich zu jedem Anlass tragen und unterstreichen Deine Femininität auf bezaubernde Weise. Erfahre hier mehr zum Thema Kleider, u.a.:

  • Welche Varianten an Kleidern es für den Alltag gibt
  • Welche Modelle sich besonders gut im Sommer tragen lassen
  • Wie Dich Dein Lieblingskleid auch durch den Winter begleitet

Kleider für jeden Typ Frau

Kleider sollten nicht nur besonderen Anlässen wie Bällen oder anderen Festlichkeiten vorbehalten bleiben. Zu schade wäre es, ein Kleid nur hin und wieder auszuführen, wo es doch eine Vielzahl an hinreißenden und schicken Modellen gibt, die wie gemacht sind für den Alltag. Vom locker fallenden T-Shirt Kleid bis zum körpernah geschnittenen Etuikleid, die unterschiedlichen Modelle schmeicheln jeder Figur. Du findest Kleider mit einer besonders verspielten oder lieber sportlichen Note; alle Modelle strahlen Weiblichkeit aus, ohne dabei overdressed zu wirken. Du bist gekleidet, ohne Dich verkleidet zu fühlen. Das Schöne ist, dass sich der Stil der Kleider auch sehr gut durch Deine restliche Garderobe beeinflussen lässt. Das kleine Schwarze, der Klassiker unter den Damenkleidern, wirkt mit Blazer und Pumps bürofein. Mit High Heels und Pailletten-Bolero kannst Du es dagegen zur Party ausführen und mit einer gemütlichen Strickjacke und Ballerinas geht es auf in die Stadt zum Brunchen und Shoppen mit der besten Freundin. Ein leichtes Sommerkleid dagegen wirkt mit Sandaletten wunderbar mädchenhaft und leicht in der Optik. Kombinierst Du es dagegen mit Boots und kurzer Lederjacke, kreierst Du den angesagten Brit-Chic Style, der schon Topmodel Kate Moss berühmt gemacht hat. Lass Dich daher für Deinen eigenen Style von den Modellen im Online-Shop inspirieren!

Spaghettiträgerkleid und Hängerchen - die perfekten Sommerkleider

Ein Spaghettiträgerkleid oder ein Hängerchen mit schmalen Trägern sollte auf keinen Fall in Deiner Sommergarderobe fehlen. Zum einen lassen sie Deine Arme angenehm gleichmäßig bräunen, zum anderen fallen sie locker und luftig, was insbesondere an heißen Tagen sehr angenehm ist. Durch den lockeren Schnitt engen sie nicht ein und umspielen Deine Figur sehr vorteilhaft. Und bei diesen Kleidern liegt die Würze in der Kürze. Maximal Knielänge sollten sie haben, damit auch Deine Beine die Sommertemperaturen genießen können.

Bandeaukleider - da kommt Urlaubsstimmung auf

Wenn Du selbst helle Spaghettiträger-Streifen auf den Schultern vermeiden willst, dann halte Dich an die Bandeau-Kleider. Diese Kleider präsentieren sich gänzlich ohne Träger. Für den perfekten Sitz des Oberteils sind Gummibänder oder Silikonstreifen eingearbeitet. Bandeaukleider versprühen das ultimative Strand- und Sommer-Feeling. Ob mit Flip Flops am Strand, Ballerinas in der Stadt oder Wedges zur Party: Bandeaukleider verleihen Deinem Look eine angenehme Sommer-Frische mit einer unaufdringlich verführerischen Note durch die freigelegten Schultern. Sehr schön sehen hierzu hochgesteckte Haare aus!

T-Shirt- oder Blusenkleider - die idealen Kleider für Freizeit und Job

T-Shirt- und Blusenkleider präsentieren sich, wie der Name bereits andeutet, als verlängerte Oberteile. Während T-Shirt-Kleider meist im Oversized-Stil gehalten sind, recht weit fallen und daher sehr gut für den Streetstyle geeignet sind, präsentieren sich Blusenkleider in schmaler Schnittform und etwas förmlicher, passend für einen stilvollen Auftritt im Job. Oft findest Du hier auch Knöpfe als besondere Details, so wie Du es von einer Bluse gewöhnt bist. Beide Kleider kannst Du sehr gut mit einem schmalen Gürtel in der Taille tragen, um Deine Silhouette zusätzlich zu definieren.

Maximale Liebe für Maxikleider

Sie sind der anhaltende Trend der letzten Jahre und nicht mehr nur Teil des Boho-Styles: die Maxikleider. Knöchellang umwehen sie Deine Figur und gehören mittlerweile zum Sommer wie ein leckerer Eisbecher. Maxikleider sind in vielfältigen Mustern erhältlich und geben Deinem Look die nötige Portion fröhlichen Hippie-Charme. Maxikleider ermöglichen Dir einen lässigen Look, stets gewürzt mit einer Prise Eleganz, die für lange Kleider typisch ist. Die sanft fallenden Kleider aus fließenden Stoffen schwingen bei jeder Bewegung mit und lassen Deinen Look so luftig-leicht erscheinen.

Kleider im Winter? - Kein Problem!

Auch im Winter musst Du auf Dein Lieblingskleid nicht verzichten. Wenn Dein Herz noch an einem leichten Sommerkleid hängt, kombiniere es einfach mit einer warmen Thermostrumpfhose und Boots. Dazu eine Strickjacke, die Du als Pullover-Ersatz trägst. Unter Dein Kleid kannst Du zusätzlich noch ein Tank-Top kombinieren, abhängig davon, welchen Ausschnitt Dein Kleid hat. Mit einem Sommerkleid bringst Du ein wenig Farbe zurück in die Triste Jahreszeit und lässt die Erinnerungen an einen heißen Sommer noch einmal modisch aufleben. Es lassen sich aber auch Kleidermodelle finden, die extra für die kalte Jahreszeit designt sind. Sie sind beispielsweise aus kuscheligem Sweat-Stoff gefertigt, verfügen über einen breiten Schlauchkragen, einen wärmenden Rollkragen, oder sie haben lange Ärmel, sodass eine zusätzliche Strickjacke nur bei wirklichen Minusgraden erforderlich wird. Du siehst also, Kleider begleiten Dich das ganze Jahr über und sind in jeder Variante ein besonderes Highlight Deiner Garderobe.