• Gratis Versand ab 40€ (DE / AT)
  • 365 Tage kostenlose Rücksendung
  • Service-Hotline
  • 4.55/5.00

Wakeboard-Helme

(24 Artikel)

Filter 
Größe
Wähle eine Größe aus:
Farbe
Wähle eine Farbe aus:
Preis
    1. Wähle eine Preisspanne aus:
      von
      bis
Marke
Wähle eine Marke aus:
Relevanz
Relevanz

Wakeboard Helme - sicher und angenehm zu tragen

Hast Du das Wakeboardfahren für Dich entdeckt, erwartet Dich eine abwechslungsreiche und moderne Sportart, die Dir viel Spaß bringt. Das Wakeboard ist ein Sportgerät, das für Kinder und Erwachsene gleichermaßen ideal ist. Die einzige Voraussetzung, die Du für den Sport mitbringen musst, ist eine Körpergröße von mindestens 140 Zentimetern. Den Trendsport kannst Du auf vielen deutschen Seen ausüben. Achte bei der Ausübung der auf Deine Sicherheit. Du solltest einen Helm tragen, wenn Du mit Deinem Wakeboard unterwegs bist. Was Du über Wakeboard Helme wissen musst, erfährst Du hier:

  • Welche Eigenschaften haben Wakeboard-Helme?
  • Aus welchen Materialien werden die Helme hergestellt?
  • Für welche Sportarten können die Helme genutzt werden?
  • Warum sollte ein Helm beim Wakeboarden getragen werden?

Hochwertiger Kunststoff und angenehme Trageeigenschaften

Wakeboard-Helme überzeugen mit einem geringen Gewicht und sehr angenehmen Trageeigenschaften. Gute Helme bestehen aus einem ebenso leichten wie strapazierfähigen Kunststoff. Sie sind von außen mit Hochglanzfarben lackiert, einige Helme tragen ein bekanntes Label. Aufgrund der unterschiedlichen farblichen Gestaltung hast Du eine große Auswahl an verschiedenen Helmen, die Du im Design sehr gut an Deine sonstige Ausrüstung anpassen kannst. Die Helme werden einfach mit einem Klickverschluss geschlossen und können ebenso leicht wieder geöffnet werden. Gute Wakeboard-Helme sind außerdem mit abnehmbaren Pads für die Ohren ausgestattet. So kannst Du sie sehr gut auf Deine persönlichen Bedürfnisse anpassen. Für eine optimale Zirkulation der Luft sind die Wakeboard-Helme mit einer Ventilation ausgestattet. Auch wenn Du an heißen Tagen mit Deinem Wakeboard unterwegs bist, wirst Du unter dem Helm nicht schwitzen. Dennoch bietet Dir der Helm höchstmögliche Sicherheit, denn der Kunststoff ist absolut robust und fängt Schläge oder Stöße ab. Wenn Du wirklich einmal den Halt verlierst, bewahrt er Dich sicher vor Kopfverletzungen.

Den Helm für das Wakeboarding nach Maß kaufen

Entscheide Dich für einen Wakeboard-Helm, der Dir nicht nur in seiner Optik gefällt, sondern Dir auch gut passt. Nur dann ist ein optimaler Schutz gewährleistet. Wakeboard-Helme sind in verschiedenen Größen für Damen, Herren und Kinder erhältlich. Die Größen orientieren sich dabei an den internationalen Vorgaben. Aufgrund seines geringen Gewichts wirst Du den Helm kaum spüren, wenn Du ihn während des Wakeboardings trägst. Obwohl die Helme speziell für das Wakeboarding entwickelt wurden, kannst Du sie auch tragen, wenn Du beispielsweise Wasserski fährst. Dein Kopf ist damit optimal geschützt und Du kannst die Trageeigenschaften durch Verstellen des Kinngurtes individuell anpassen.

Wakeboard fahren mit dem richtigen Helm: pure Leidenschaft

Wie viele andere Wassersportarten ist auch das Wakeboardfahren eine Leidenschaft, der man immer wieder nachgeben möchte. Der griechische Philosoph Thales von Milet sagte einmal: "Das Prinzip aller Dinge ist Wasser; aus Wasser ist alles, und ins Wasser kehrt alles zurück." Diese Worte drücken die enge Verbundenheit des Menschen mit dem Wasser aus. Du wirst sie spüren, wenn Du das erste Mal mit Deinem Wakeboard unterwegs bist. Wenn Du diesen Sport liebst, entwickelst Du eine besondere Verbindung zum Wasser oder Du hast sie bereits. Wie bei vielen anderen Sportlern wird das Wakeboardfahren auch bei Dir zu einer Leidenschaft werden, der Du immer wieder nachgeben möchtest. Wenn Du dabei auf Deine Sicherheit achtest und den richtigen Helm trägst, hast Du viel mehr Freude an Deinem Sport und kannst beruhigt loslegen.