• Gratis Versand ab 40€ (DE / AT)
  • 365 Tage kostenlose Rücksendung
  • Service-Hotline
  • 4.55/5.00

Surf-Leashes

(93 Artikel)

Filter 
Größe
Wähle eine Größe aus:
Farbe
Wähle eine Farbe aus:
Preis
    1. Wähle eine Preisspanne aus:
      von
      bis
Marke
Wähle eine Marke aus:
Relevanz
Relevanz

Surf-Leashes - An die Leine gelegt

Surfen ist ein wilder Sport, und wo es wild hergeht, brauchst Du eine Leine. Surf-Leash ist das Stichwort - leg Dein Board an die Leine, damit es Dir nicht abhaut. Warum es das tun sollte? Nun, die nächste Welle ist nie weit weg... Die Leash ist dabei mehr als nur eine Leine, sie muss einiges aushalten - und das Board muss auch noch dazu passen.

Surf-Leashes für das optimale Handling

Je länger die Leine, desto weniger angebunden fühlst Du Dich beim Surfen. Allerdings kann sich so ein langes Schlabberding auch mal ganz toll verknoten, länger ist also nicht unbedingt besser. Gleichzeitig darf die Leash aber auch nicht so kurz sein, dass Du sie spürst - sie darf Dich nicht behindern. Ihr einziger Zweck besteht darin, Dich und Dein Board unzertrennlich zu machen. Sie muss also reißfest sein, aber trotzdem leicht und gut zu handhaben sein. Ob die Leash eingedreht, transparent oder farbig ist, liegt dabei ganz an Dir. Urethan ist das Material der Wahl, denn es ist nicht elastisch genug, um das Board zu Dir zurückschnellen zu lassen (was Verletzungen zur Folge hätte), aber dennoch flexibel genug, um Verletzungen durch ein wegschnellendes Board zu unterbinden. Seit etwa den 1960er-Jahren wurde mit unterschiedlichen Materialien experimentiert, Urethan konnte sich etablieren.

Eco-Leash - ein Statement.

Urethan ist kein dauerhaft haltbares Material, und natürlich sollst Du Deine Surf-Leash austauschen, wenn Du Materialverschleiß bemerkst. Aber Du hast natürlich auch Recht, wenn Du Dir Gedanken um Müllvermeidung, Umweltschutz, fachgerecht entsorgte Leinen und die Wiederaufbereitung der verwendeten Materialien machst. Unter der Bezeichnung Eco-Leash werden Surf-Leashes verkauft, die aus recyceltem Nylon und wiederverwertetem Urethan bestehen. Der Kantenschutz und die zur Leash gehörenden Manschetten sind aus Nylon, die Leine selbst aus Urethan - und alle Teile können einzeln nachbestellt werden. Das verhindert, dass bei einem auszutauschenden Einzelteil die ganze Leash im Müll landet. Denn Surfen hat auch etwas mit Verantwortung gegenüber sich selbst und der Umwelt zu tun.