• Gratis Versand ab 40€ (DE / AT)
  • 365 Tage kostenlose Rücksendung
  • Service-Hotline
  • 4.55/5.00
15€ ODER 50€ SPAREN** DER NIKOLAUS WAR DA SANTA50 SANTA15

Midiröcke

(5 Artikel)

Filter 
Größe
Wähle eine Größe aus:
Farbe
Wähle eine Farbe aus:
Preis
    1. Wähle eine Preisspanne aus:
      von
      bis
Marke
Wähle eine Marke aus:
Relevanz
Relevanz

Midiröcke feiern ihr großes Comeback

Kati hilft ihrer Mutter beim Aufräumen des Kleiderschranks. Wie immer hofft sie, dass dabei das eine oder andere Teil in ihren eigenen Schrank wandern kann. Ihr Blick fällt auf einen Rock, den sie sich schnell schnappt. Er reicht ihr bis zur Mitte der Wade. Einen Midirock besitzt sie selbst noch gar nicht. "Ach Kati, der Rock ist doch schon alt. Den habe ich früher gerne getragen. Der ist doch heute gar nicht mehr in Mode", sagt ihre Mutter. Kati schüttelt den Kopf. "Ganz im Gegenteil. Dieser alte Midirock liegt zur Zeit sogar absolut im Trend! Und ich habe jetzt sogar ein echtes Vintage-Stück, super!" Kati freut sich über das Fundstück, fängt aber direkt an zu grübeln, wie sich dieser Rock wohl am besten kombinieren lässt. Sie trägt sonst meist Miniröcke mit sportlichen Sneakern, ist sich aber nicht sicher, ob diese Schuhe auch zu Midiröcken gut aussehen. Sie will den Rock trotzdem behalten und sich an einem neuen Look ausprobieren! Wenn Du auch den Trend Midiröcke mitmachen möchtest, Dir aber nicht sicher bist, was es mit dieser Mode genau auf sich hat, dann erfahre hier mehr darüber:

  • Was Midiröcke sind
  • Welche Oberteile dazu passen
  • Welche Schuhe Du dazu am besten kombinieren kannst

Der Midirock - schon in den Fünfzigerjahren ein Style-Hit

Die Rockmode durchläuft unterschiedliche Längen und jede Rockvariante, ob Mini oder Maxi, hat dabei ihren eigenen Charme und ihre eigenen Vorzüge. So auch die Midiröcke. Charakteristisch ist eine Länge, die ungefähr in der Mitte der Wade endet. Und dabei sind Midiröcke modisch nichts Neues. Bekanntlich kommt ja alles in der Mode irgendwann wieder und so sind die halblangen Röcke ein Evergreen aus den 1950er-Jahren, als zu viel Bein wenig damenhaft und zu lang doch etwas bieder wirkte. Der Midirock war der ideale Kompromiss und hat sich seinen Charme bis heute erhalten bzw. konnte dank neuer Interpretationen bekannter Labels an frischer Ausdruckskraft gewinnen.

Auf die richtigen Proportionen kommt es an - wie Du Midiröcke stylen kannst

Ein Midirock kann eine kleine Styling-Herausforderung sein. Doch diese nimmt eine echte Fashionista gerne an. Wichtig ist es zum einen, den Midirock so zu kombinieren, dass er klassisch wirkt, ohne dabei jedoch altmodisch zu sein. Dazu betonst Du einfach Deine Taille und hebst so die Körpermitte optisch hervor. Ist Dein Midirock ausgestellt und weit schwingend, etwa in verspielter Glockenform, dann sollte das Oberteil knackig eng sitzen. Ein Body sieht hier sehr schön aus und bildet auch bei Promi-Damen, neben Blusen, die favorisierte Kombination zu Midiröcken. Wenn Du stylisch ganz weit vorn liegen möchtest, dann trägst Du zu Deinem ausgestellten Midirock ein Cropped Top und lässt so etwas Haut oberhalb des Bauchnabels durchscheinen. Um die Körpermitte zu betonen, kann auch ein Gürtel helfen, den Du auf Taillenhöhe trägst. Fällt Dein Midirock dagegen eher schmal und eng aus, hast Du mehr Spielraum in Sachen passendem Oberteil. Ob Jeanshemd, das Du in den Midirock steckst, locker fallende Bluse oder ein angesagtes Oversize-Shirt, gerne darf das Oberteil hier auch etwas lockerer sitzen. Beim Styling mit Midiröcken gilt die Entweder-oder-Regel, entweder weit fallendes Oberteil oder ein locker fallendes Unterteil.

Auf die Schuhe kommt es an

Für einen vorteilhaften Gesamt-Look solltest Du bei einem wadenlangen Rock auch auf die Schuhe als Styling-Punkt achten. So schön Midiröcke auch sind, schnell läuft ihre Trägerin Gefahr, ihre Silhouette optisch zu stauchen und das Bein zu verkürzen. Schuhe mit hohen Absätzen schaffen hier stilvolle Abhilfe. Pumps und High Heels sind der hübsche Klassiker zu einem Midirock und unterstreichen perfekt seine feminine und etwas nostalgische Ausstrahlung. Aber auch sommerliche Riemchensandalen mit leichtem Absatz passen hier sehr schön dazu und sind gut geeignet für das Flanieren durch die Stadt. Gerne darf Deine Wahl auch auf Plateau-Schuhe fallen. Alles, was die Figur streckt, schmeichelt Deinem Look mit Midirock. Nur zu klobig und massiv sollten die Schuhe nicht ausfallen, da sie sonst den besonderen Charme des Rocks beeinträchtigen.