• Gratis Versand ab 40€ (DE / AT)
  • 365 Tage kostenlose Rücksendung
  • Service-Hotline
  • 4.55/5.00

5-Pocket-Hosen

(0 Artikel)

Es gibt keine übereinstimmende Artikel zu Deiner Suche.

Fünf Taschen und unendlich viele Styles: 5-Pocket-Hosen

In zahlreichen Produktbeschreibungen, auch hier im Online-Shop von planet-sports.de, findest Du die Bezeichnung "5-Pocket-Hose". Meist interessiert Dich wahrscheinlich mehr der Style der jeweiligen Hose, aber trotzdem lohnt es sich, zu wissen, was es mit dieser Bezeichnung auf sich hat und wofür sie verwendet wird. Daher nachfolgend ein kurzer Ratgeber zu 5-Pocket-Hosen in Bezug auf
  • die Herkunft und Bedeutung der Bezeichnung,
  • die aktuell erhältlichen Styles und Ausführungen und
  • ihre zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten.
Lass Dich ein wenig inspirieren und bei der Auswahl Deiner neuen 5-Pocket-Hosen von uns unterstützen.

Die Ursprünge der 5-Pocket-Hose im Arbeiter-Metier

Die ersten 5-Pocket-Hosen waren, wie könnte es anders sein, Jeans bzw. Denims. Und zwar solche, die besonders robust waren und zur Arbeit getragen wurden, also die Vorläufer unserer heutigen Jeans, die in zahlreichen Styles bei planet-sports.de erhältlich sind. Schon im frühen 19. Jahrhundert waren 5-Pocket-Hosen, in genieteter Form, zum Beispiel bei Hafenarbeitern wegen ihrer hohen Robustheit und langen Haltbarkeit beliebt. Ihr Name rührt von den üblicherweise 5 Taschen her, mit denen diese Hosen ausgestattet waren. Das sind im Einzelnen zwei Gesäßtaschen und zwei Fronttaschen - und natürlich die in der Regel in die rechte Fronttasche aufgenietete Uhrentasche, im Englischen auch als Coin Pocket bekannt. An dieser grundsätzlichen Ausstattung mit Taschen hat sich bei den modernen 5-Pocket-Hosen nichts geändert - auch wenn die wenigsten Menschen die Coin Pocket heute noch so nutzen wie ursprünglich vorgesehen.

5-Pocket-Hosen - die aktuellen Styles

Hosen im 5-Pocket-Style sind heute in schier unendlich vielen Ausführungen erhältlich. Allein die Bandbreite der Denims, die in dieser Form gefertigt werden, ist riesengroß. Hier hast Du zum Beispiel die Wahl zwischen Hosen mit Boot Cut, Straight Leg oder diversen Slim-Fit-Varianten. Neben einer Vielzahl unterschiedlicher Schnitte stehen Dir darüber hinaus zahlreiche verschiedene Waschungen zur Auswahl. Aber nicht nur Jeans werden in 5-Pocket-Form gefertigt. Auch die seit Jahren anhaltend beliebten Chinos gibt es mit den klassischen 5 Taschen. Außerdem werden auch Uniformhosen und sogar Bundfaltenhosen im 5-Pocket-Style angeboten. Der Grund dafür ist einfach: Die Anordnung der Taschen in dieser Weise ist bewährt und wird von modebegeisterten Menschen jeglicher Couleur gerne angenommen, bietet sie doch ausreichend Platz für allen möglichen "Krimskrams", den Du direkt am Körper mit Dir trägst.

5-Pocket-Hosen für jeden Anlass - kombinationsstarke Klassiker

Je nachdem, für welche Art von 5-Pocket-Hose Du Dich entscheidest, kannst Du sie zu fast jedem Anlass und jedem Style tragen. Als Baggy-Pants zum Beispiel passend zum lässigen Skater- oder Hip-Hop-Look. Oder eine im Boot Cut geschnittene Denimhose zusammen mit Lederjacke und Boots als authentisches Biker-Ouftit. Mädels begeistern sich zum Beispiel für eine skinny geschnittene Jeans in Verbindung mit High Heels als stylische Club-Garderobe. Chinos im 5-Pocket-Style zusammen mit eleganten Schnürschuhen und einem Hemd sind eine gerne getragene Kombination für den Business-Alltag oder als nicht zu förmliches Outfit für offizielle Anlässe wie Familienfeiern. 5-Pocket-Hosen sind also aufgrund der Vielzahl der erhältlichen Ausführungen nahezu universell einsetzbar - Du musst Dich nur noch für den richtigen Style entscheiden. Lass Dich von der breiten Auswahl bei planet-sports.de inspirieren! Übrigens, auch heute noch sind bei den meisten 5-Pocket-Hosen die Taschen nicht nur genäht, sondern genietet. Das ist ein Überbleibsel aus der Zeit, als sie noch Arbeitshosen waren und die Taschen daher zusätzlich verstärkt sein mussten. Und selbstverständlich gibt es wie eh und je Worker-Pants im 5-Pocket-Style, denn was sich so lange bewährt hat, kann ja nicht schlecht sein!