• Gratis Versand ab 40€ (DE / AT)
  • 365 Tage kostenlose Rücksendung
  • Service-Hotline
  • 4.55/5.00

Lederjacken

(11 Artikel)

Filter 
Größe
Wähle eine Größe aus:
Farbe
Wähle eine Farbe aus:
Preis
    1. Wähle eine Preisspanne aus:
      von
      bis
Marke
Wähle eine Marke aus:
Relevanz
Relevanz

Stylische Lederjacken - extra robust und absolut trendy!

"Du, ich möchte mir gerne eine neue Lederjacke zulegen", sagt Justin zu seinem Kumpel Dennis. "Aber ich weiß nicht, für welche Lederart und welchen Schnitt ich mich entscheiden soll, es gibt da einfach so viele!". "Dann solltest Du Dir vorher Gedanken darüber machen, zu welchen Anlässen Du die Jacke tragen willst," meint Dennis "denn davon hängt es ab, welches Leder und welcher Schnitt am besten für Dich geeignet sind." Wo Dennis recht hat, da hat er recht! Um Dir die Auswahl zwischen den zahlreichen Lederjacken im Online-Shop zu erleichtern, geben wir Dir im nachfolgenden Ratgeber einige nützliche Infos an die Hand:

  • Aus welchen Lederarten werden Lederjacken gefertigt,
  • was sind die populärsten Schnitte für Frauen und Männer und
  • zu welchen Anlässen und in welchen Kombinationen kannst Du sie tragen?

Leder - ein individuelles Naturprodukt

Zur Ledergewinnung werden unterschiedliche Tierhäute verwendet. Daher werden Lederjacken aus diversen Lederarten gefertigt. Es kommen vor allem Rindsleder und Lammleder sowie zum Teil Schweinsleder zum Einsatz. Diese unterscheiden sich nicht nur in ihrem Aussehen, sondern auch hinsichtlich ihrer Robustheit und Haptik (das Gefühl beim Anfassen). Rindsleder und Schweinsleder sind extrem robust und widerstandsfähig. Sie sind relativ dick und weisen eine recht grobe Oberflächen-Narbung auf. Lammleder hingegen ist sehr weich und anschmiegsam und hat eine fast glatte Oberfläche. Da es dünner ist, ist es aber auch empfindlicher als die beiden anderen Lederarten. Möchtest Du also eine Jacke haben, die besonders viel mitmacht, solltest Du Dich nach Lederjacken aus Rinds- oder Schweinsleder umsehen. Legst Du viel Wert auf einen exklusiven Style, bietet sich Lammleder an. Bei richtiger Pflege halten hochwertige Lederjacken übrigens nahezu ein Leben lang. Glattleder sollte regelmässig gefettet werden, Rauleder solltest Du in gewissen Abständen imprägnieren.

Der Schnitt macht die Mode - auch bei Lederjacken!

Lederjacken sind in zahlreichen Schnitten erhältlich - da gibt es keinen Unterschied gegenüber Jacken aus natürlichen oder synthetischen Materialien. Es liegt ganz an Deinen persönlichen Vorlieben, für welchen Schnitt Du Dich entscheidest. Sowohl für Frauen als auch für Männer gibt es zum Beispiel Biker-Jacken und Jackets, die relativ kurz und eng anliegend geschnitten sind. Sie enden oft schon knapp über der Hüfte oder liegen nur wenig auf dieser auf. Eine weitere kurze Variante sind Lederblousons. Diese sind weiter geschnitten und bieten Dir dadurch mehr Bewegungsfreiheit. Lederblazer, die eine mittlere Länge haben und sowohl gerade als auch ein wenig tailliert geschnitten sein können, gibt es ebenfalls für Frauen und Männer. Eher für die Herren geeignet sind Gehröcke aus Leder, die etwa bis zur Hälfte der Oberschenkel reichen und eine Vorstufe des Ledermantels darstellen.

Lederjacken lässig oder elegant kombinieren

Eine Lederjacke kannst Du, je nach Schnitt und Lederart, vielseitig kombinieren und zu verschiedensten Anlässen tragen. Eine Biker-Jacke etwa lässt sich, wie der Name schon sagt, bestens als funktionales Kleidungsstück beim Motorradfahren einsetzen. Zugleich wirkt sie aber auch überaus lässig, wenn Du sie mit einer Jeans im Boot-Cut-Stil zum trendigen Freizeitoutfit kombinierst. Lederblousons oder Fliegerjacken aus Leder, die am besten noch gefüttert und mit einem Fellkragen ausgestattet sind, wärmen Dich in der kühlen Jahreszeit. Mit einer edlen Hose und passenden Lederschuhen kombiniert, kannst Du einen Gehrock aus Leder sogar zu festlichen oder offiziellen Anlässen tragen. Hierfür eignen sich Modelle aus weichem, feinem Lamm-Nappaleder sehr gut. Knackig kurze Lederjacken werden in Kombination mit einer Skinny-Jeans ,einem eng anliegenden Top und High Heels zum trendigen Outfit für den Club. Wähle also entsprechend Deiner Vorlieben und der Art des Anlasses aus den vielen Lederjacken im Online-Shop die passende für Dich aus.