• Gratis Versand ab 40€ (DE / AT)
  • 30 Tage kostenlose Rücksendung
  • Service-Hotline
  • 4.57/5.00
20% Rabatt ab 2 Teilen! Dein Gutscheincode: 20-OFF

Jeans Shorts für Damen

(95 Artikel)

Filter 
Größe
Wähle eine Größe aus:
Farbe
Wähle eine Farbe aus:
Preis
    1. Wähle eine Preisspanne aus:
      von
      bis
Marke
Wähle eine Marke aus:
Relevanz
Relevanz

Unverzichtbarer Denim Trend für den Sommer

Aus den Kleiderschränken der Ladys ist sie nicht mehr wegzudenken – Die Jeans Shorts!

Und da eine nicht genug ist, gibt es glücklicherweise die verschiedensten Modelle und Designs. Mit den kurzen Denims ist Dein perfektes Sommeroutfit garantiert!

Wir verraten Dir einige Facts über Dein Lieblingsbasic.

Danke Daisy Duke

Seit die erste Jeans für Frauen in den 50er Jahren in Europa hergestellt wurde, ist der Klassiker unter den Hosen nicht mehr wegzudenken. Spätestens seit den 1960er Jahren hatte auch die Jeans Shorts ihren Durchbruch. Dies ist vor allem Catherine Bach zu verdanken, die als Daisy Duke in der US-Amerikanischen Serie „The Dukes of Hazzards“ ihre ellenlangen Beine in den kurzen Denims präsentierte.

Obwohl die Shorts für die USA damals noch zu sexy waren, und eher Punk Statements durch die zerrissene Optik setzte, ist die Modebranche doch auf den neuen Trend aufmerksam geworden. 

Mittlerweile sind Jeans Shorts ein absolutes Must Have jeder Frau und kommen sowohl in der Freizeit, im Alltag und auf dem Laufsteg zum Einsatz.

Nicht nur klassische Jeansmarken wie Levi's und Pepe Jeans setzten auf Jeans Shorts, auch bei Marken wie Roxy und O‘Neill sind die Denims nicht mehr wegzudenken.

Jeans Shorts – nichts muss, alles kann!

Dank den verschiedensten Modellen der kurzen Denim zählt die Ausrede „aber eine ist nicht genug“, zum Glück! Ob im Used Look, Destroyed, rot, blau, schwarz, jeansfarben mit verschiedenen Waschungen oder doch mit Stickereien verziert, die kurze Denim kann alles!

Wir stellen Dir verschiedene Designs deiner Lieblingsjeans vor und verraten Dir, welche Shorts zu welchem Typ passen.

  • Jeans Hot Pants: ultra kurz, sexy und knapp! Diese Shorts sind ein echter Hingucker für Freizeit und Party – fürs Büro eventuell aber doch etwas zu gewagt.
  • Highwaist Jeansshorts: Bereits in den 80er Jahren wusste die Dame von Welt was modern ist. Und glücklicherweise kam der Trend zurück! Diese Variation der Denim Shorts ist das Gegenstück zum Trend der 2000er Jahre. Hoch geschnitten bis über die Taille (und nicht tief sitzend knapp über der Hüfte) ist wieder angesagt!
  • Boyfriend Jeans Shorts: DAS Pendant zur Hot Pants. Hier geht es etwas lockerer und gemütlicher zu. Aber keine Sorge, die Boyfriend Shorts wurde extra für Dich designt. Du musst Deinen Mann nicht berauben!
  • Mom Shorts: Die optimale Kombination aus Highwaist und Boyfriend Shorts. Hoher Bund, oben enger aber trotzdem locker und lässig – Nicht nur für echten Moms!
  • Und falls es doch mal ganz gemütlich zugehen soll dann schau‘ Dir auch unsere Sweatshorts an!

Denim for everyone!

Da die Variationen der Jeans Shorts zum Glück genauso unterschiedlich sind wie die Damen unter uns, gibt es für jeden Typ Frau den einen perfekten Schnitt!

  • Feminine Figur: High Waist heißt es hier! Denn durch diesen Schnitt wird das Bein optisch gestreckt und Bauch und Hüfte können zusätzlich kaschiert werden. Diese kurzen Hosen sind auf jeden Fall etwas für die kleinen Ladys, die sportlich unterwegs sind und auf High Heels gerne verzichten.
  • Typ „Kardashian Style“: mehr ist mehr! Und das in jeder Hinsicht. Also auch bei den Jeansshorts kannst Du gerne nach dem etwas längeren und gerade geschnittenen Modell greifen. Dabei kommt auch der Hintern optimal zur Geltung.
  • Schmale Figur: setze auf Muster und knallige Farbe, denn es heißt „betonen statt kaschieren“. Je auffälliger desto besser und mit speziellen Highlights kannst auch Du Dich weiblich in Szene setzen!

Zeig‘ was du hast! Falls Du eine der von Geburt an mit der perfekten Figur und dem perfekten Po gesegneten Damen bist, dann solltest du unbedingt zur Jeans Hot Pants greifen.

Lässig und locker oder doch schick – Stylingtipps für dein Lieblingsstück

Hauptsache gemütlich und bequem oder doch lieber sexy? Gerade beim Styling in der Kombination mit Shorts aus Jeansstoff hast Du zahlreiche schöne Möglichkeiten.

Für die kälteren Tage sind Leggings oder Strumpfhosen unter der kurzen Jeanshose der absolute Knaller. Ein lässiger Hoodie oder eine Kapuzenjacke drüber und der Look ist komplett. Auch die Kombination mit Sneaker-Klassikern von Vans, DC &Co. sowie stylischen Socken von Stance ist wieder voll angesagt.

Für die Sommertage kombinierst Du die Jeans Shorts am besten mit lässigen T-Shirts und Tops. Auch am Strand sehen gerade die Highwaist Shorts in Kombination mit einem Bikini richtig classy aus.

Bei der Wahl der Schuhe sind dir keine Grenzen gesetzt, ob Sandalen, Sneaker oder auch Boots, wie die von Dr. Martens, Du wählst und kombinierst die Jeansshorts mal sportiv oder mal etwas schicker und feminin!