• Gratis Versand ab 40€ (DE / AT)
  • 365 Tage kostenlose Rücksendung
  • Service-Hotline
  • 4.55/5.00

Snowboardtaschen

(149 Artikel)

Filter 
Größe
Wähle eine Größe aus:
Farbe
Wähle eine Farbe aus:
Preis
    1. Wähle eine Preisspanne aus:
      von
      bis
Marke
Wähle eine Marke aus:
Relevanz
Relevanz

Optimaler Schutz fürs Board: Alles über Snowboardtaschen

"With a snowboard on your feet the sky is the limit." Das sagte Jeremy Jones, Held vieler Snowboarder. Doch bevor Du Dein Snowboard unter Deine Füße schnallen kannst, musst Du es erst zum gewünschten Ort transportieren. Trägst Du Dein Snowboard noch einfach über der Schulter? Mit einer Snowboardtasche machst Du Dir den Transport leichter. Snowboardtaschen schützen Dein Board zudem auf Reisen und bieten Platz für das gesamte Equipment. Welche Snowboardtasche ist nun die richtige für Dich? Unser Ratgeber beantwortet Deine Fragen:

  • Snowboardtasche mit oder ohne Rollen?
  • Worauf solltest Du bei der Auswahl von Snowboardtaschen achten?
  • Was macht gute Boardbags aus?

Passende Größe und robuste Verarbeitung

In unserem Online-Shop findest Du Snowboardtaschen in vielen verschiedenen Farben und Qualitäten. Da kann die Auswahl schon einmal schwerfallen. An Designs ist erlaubt, was Dir gefällt. Auf einige Dinge solltest Du bei der Auswahl Deiner Snowboardtasche allerdings achten: Sie muss natürlich zur Größe Deines Boards passen. Möchtest Du ein oder gleich mehrere Snowboards transportieren? Sollen neben dem Board auch Boots und Snowboardkleidung sowie Werkzeug einen Platz in der Tasche finden? Bist Du mit dem Auto in den Urlaub unterwegs oder legst Du mit der Snowboardtasche auch weitere Strecken zu Fuß zurück? Nach diesen Kriterien richtet sich zum Beispiel, ob Snowboardtaschen mit oder ohne Rollen praktischer für Dich sind. Achte außerdem auf eine robuste Verarbeitung. Sind die typischen Verschleißpunkte der Tasche sowie der Boden extra verstärkt, hält die Bag problemos mehrere Reisen im Jahr aus. Damit Du die Taschen auch auf längeren Wegen bequem tragen kannst, sollten sie möglichst leicht sein. Taschen aus Polyester, Nylon und ähnlich Kunstfasern bringen wenig Eigengewicht mit und sind dabei ausgesprochen robust. Außerdem sind sie wasserfest und schützen Dein Equipment dadurch auch auf dem Weg durch den Schnee.

Mit der Bahn in den Snowboard-Urlaub

Machst Du Dich mit dem Zug oder dem Bus auf in den Winterurlaub, sollte sich Deine Snowboardtasche möglichst leicht transportieren lassen. Die meisten Taschen sind daher mit Trägern ausgestattet, mit deren Hilfe sie sich wie ein Rucksack auf dem Rücken tragen lassen. Verstellbare Schulterriemen sorgen ebenfalls für einen angenehmen Transport.

Platzsparende Snowboardbags für das Auto

Fährst Du mit dem Auto in den Urlaub, reicht eine leicht gepolsterte Schutztasche aus. Flache Taschen lassen sich leichter stapeln und mit dem restlichen Gepäck auf der Rückbank oder im Kofferraum verstauen. Kannst Du Träger und Schulterriemen abnehmen, nehmen die Taschen noch weniger Platz weg.

Sichere Snowboardbags fürs Flugzeug

Snowboarden in den kanadischen Rocky Mountains, ein Snowboard-Urlaub in den USA - das sind Traumdestinationen für viele Boarder. Geht dieser Traum für Dich in Erfüllung? Dann steht vorher noch eine Flugreise an. Auf Flugreisen ist es wichtig, dass die Snowboardtasche Dein Board im Gepäckraum möglichst gut schützt. Von Vorteil sind dick gepolsterte Taschen oder Hardcases aus stabilen Kunststoffen. Praktisch sind Snowboardtaschen, die Du wie einen Koffer auf Rollen hinter Dir herziehen kannst. Für einen bequemen Transport sind diese mit Handgriffen ausgestattet. Ganz entspannt kommst Du so auf der Piste an und kannst zeigen, was Du auf dem Board drauf hast.