• Gratis Versand ab 40€ (DE / AT)
  • 365 Tage kostenlose Rücksendung
  • Service-Hotline
  • 4.55/5.00

Slipper

(120 Artikel)

Filter 
Farbe
Wähle eine Farbe aus:
Preis
    1. Wähle eine Preisspanne aus:
      von
      bis
Marke
Wähle eine Marke aus:
Relevanz
Relevanz

Slipper und Slip-Ons für den bequemen Haus- und City-Look

Nach einem langen Tag auf der Arbeit oder in der Uni will man einfach nur nach Hause kommen und in Ruhe entspannen. Mit weichen, flauschigen Slippern kannst Du abschalten und Dich besonders in kälteren Herbst- oder Wintermonaten mit einer heißen Schokolade unter eine Decke kuscheln. Auch für die wärmeren Tage sind die Slipper - oder in diesem Fall eher Slip-Ons- bestens geeignet. Mit den Halbschuhen liegst Du voll im Trend und hast noch dazu angenehm kühle Füße.

 

Hier kannst Du Dir einen Überblick darüber verschaffen,

 

  • ▶ welche Arten von Slippern es gibt
  • ▶ wofür diese sich am besten eignen
  • ▶ wie Du die Slipper perfekt in Deine Outfits einbringen kannst

 

Bequem, lässig, unkompliziert

Die Bezeichnung "Slipper" stammt vom englischen Verb "to slip" - was so viel heißt wie "hereinrutschen" - und stellt äußerst akkurat die charakteristischste Eigenschaft der Schuhe dar: Die weite Öffnung am Fersenende erlaubt es Dir, einfach in die Slipper hineinzurutschen, ohne dabei größeren Aufwand zu betreiben. Mit dieser komfortablen Eigenschaft etablierten sich die halboffenen Schuhe - auch Halbschuhe genannt - zum Teil als Hausschuhe. Mittlerweile werden Slipper meist aus weichem, flauschigem Material hergestellt und mit Wolle oder Baumwolle gefüttert. Selbst die Sole ist oft geschmeidig und flaumig, was Dir sogar das Gefühl gibt, auf Wolken zu laufen. Schade, wenn diese bequemen Treter nur im Haus getragen werden könnten. Glücklicher Weise wurden vor knapp 170 Jahren die Slip-Ons entwickelt. Ein Londoner Schuhhersteller entwickelte für die Royal Family die sogenannten "Loafer" - das englische Äquivalent zu den Halbschuhen - als saloppe Hausbekleidung. Die Slip-Ons sind, anders als die Slipper, am Fersenende geschlossen, jedoch tief geöffnet, was ebenfalls ein Hereinrutschen in die Schuhe ermöglicht. Bald wurden die Slips-Ons auch zu Freizeitaktivitäten getragen und fanden spätestens mit Michael Jackson ihren Weg in die klassische Pop-Kultur.

 

Heute sind Slip-Ons überall auf der Straße zu sehen, in den verschiedensten Formen, Farben und Designs. Die Hauptmerkmale, die jedoch alle Halbschuhe miteinander verbinden, sind die tiefe Öffnung sowie die schnürsenkellose Moccasin-Form.

 

Trendig, professionell, elegant - ein Schuh für jeden Tag

Aufgrund der Etablierung der Slip-Ons im Alltag und in der allgemeinen Modewelt ist die Auswahl unterschiedlicher Designs unerschöpflich. Die bequemen, simplen Schuhe lassen sich in der richtigen Kombination zu beinahe jedem Anlass tragen.

 

Ob Du es eher wie Alexa Chang machst und Deinen City-Look mit farbenfrohen Halbschuhen aufpeppst, oder doch dem Beispiel von Jessica Alba folgst, indem Du einem femininen Outfit mit eleganten schwarzen Slip-Ons eine geschmackvolle Note verleihst, bleibt dabei ganz Dir, Deinem Style und dem Anlass überlassen.

 

Die Männer können sich Inspirationen bei Liam Hemsworth & Co. holen: In braunen Baggy-Pants, einem grau-melierten Hoodie und dazu grau-braunen Loafers ist der lockere Alltags-Look komplett.

 

Nicht zu vergessen ist auch Jared Letos Auftritt bei den MTV Movie Awards: Die dezenten aber eleganten schwarzen Slip-Ons verliehen dem sonst doch recht auffälligen Look in schwarz-glitzerndem Blazer und weiß-schwarzem Hawaii-Hemd ein offizielles Aussehen.

 

Finde den richtigen Slipper für Dich

Ob Du nach kuscheligen Hausschuhen für das traute Heim suchst, oder nach coolen Trend-Schuhe für unterwegs; mit Slippern und Slip-Ons bist Du auf jeden Fall gut beraten. Je nach Fütterung und Material sind Slipper für jede Jahreszeit geeignet, und Halbschuhe können mit Socken und langen Jeans praktisch das ganze Jahr hindurch getragen werden, wobei sie natürlich in wärmeren Monaten besser zur Geltung kommen.