• Gratis Versand ab 40€ (DE / AT)
  • 365 Tage kostenlose Rücksendung
  • Service-Hotline
  • 4.55/5.00

Skischuhe

(35 Artikel)

Filter 
Größe
Wähle eine Größe aus:
Farbe
Wähle eine Farbe aus:
Preis
    1. Wähle eine Preisspanne aus:
      von
      bis
Marke
Wähle eine Marke aus:
Relevanz
Relevanz

So findest Du den Skischuh, der zu Deinen Füßen passt

Das Einzige, was bei einem Skischuh zählt, ist die perfekte Passform. Den optimal sitzenden Schuh zu finden, stellt viele Skisportbegeisterte durch die Vielzahl der angebotenen Modelle vor große Probleme. In unserem Artikel erfährst Du, worauf es bei der Auswahl eines geeigneten Skischuhs ankommt und wie Du Skischuhe findest, die nahezu genauso bequem sitzen wie Deine Lieblingssportschuhe. Hier erfährst Du mehr über

  • den perfekten Einstieg
  • die ideale Passform
  • unterschiedliche Modelle

Heckeinsteiger oder Mehrschnaller

Hast du Probleme, von oben in den Skischuh zu schlüpfen, ist ein komfortabler Heckeinsteiger vielleicht eine gute Alternative. Bei diesen Schuhen lässt sich ein Teil des Schafts nach hinten klappen, sodass der Einstig in den Skistiefel spürbar erleichtert wird. Meist ohne zusätzliche Schnallen kann der Schuh durch ein spezielles Blockierungssystem dem Fuß individuell angepasst werden. Wie viele Schnallen der Skischuh zur Druckverteilung hat, ist hingegen relativ egal. Wichtig ist, dass der Schuh von Anfang an ein gutes Gefühl vermittelt und Du die Schnallen nicht in einem der hinteren Raster schließen musst. Da der Skischuh durch die Nutzung ein wenig nachgibt, wäre er, wenn Du ihn schon vor seinem ersten Einsatz derart fest schließen müsstest, nach einiger Zeit zu weit. Und dadurch wäre die Kraftübertragung auf den Ski nicht mehr wie gewünscht gewährleistet.

Bei Skischuhen zählt ausschließlich der gute Sitz

Durch die Belastung während des Skitages werden Deine Füße bis zum Abend um bis zu eine halbe Nummer größer. Da sich die Skischuhe durch das Tragen im Schnitt ebenfalls um diese halbe Nummer weiten und Socken die Passform beeinflussen, ist es wichtig, genau die gleichen Funktionssocken für die Anprobe zu tragen, die Du später auf der Piste verwenden möchtest. Abzuraten ist von möglichst dicken Strümpfen oder zwei Paar übereinander getragenen Socken, da Du den tatsächlichen Sitz der Skischuhe dadurch schlechter wahrnimmst. Schließe nach dem bequemen Einsteigen in den Schuh von unten nach oben die Schnallen. Während Du im Bereich der Zehen ein wenig Luft im Schuh haben darfst, sollten die Skischuh eim Bereich des Mittelfußes und an der Ferse den Fuß fest umschließen. Wichtig ist, dass Du Deine neuen Skischuhe vor dem ersten Skitag mindestens eine halbe Stunde trägst, damit durch die Wohnung läufst, einige Male in die Knie gehst oder Dich zur Seite neigst, um den Carvingschwung nachzuahmen. Du solltest kein beengendes Gefühl im Schuh haben und der Schuh darf an keiner Stelle unangenehm drücken oder einengen.

Skischuh ist nicht gleich Skischuh

Skischuhe gibt es in diversen Varianten für die verschiedenen Fahrtypen. Racing-Schuhe sind knapp geschnitten und besitzen eine versteifte Schale. Dadurch übertragen die Schuhe Deine Befehle direkt auf den Ski und machen eine präzise Steuerung möglich. High-Performance-Skischuhe sind die richtige Wahl, wenn Du morgens der Erste am Lift bist und bis in den späten Nachmittag hinein Deine Schwünge durch den Schnee ziehst. Diese bequemen Skischuhe sind nicht ganz so hart wie Racing-Skistiefel, bieten jedoch ebenfalls eine sehr gute Performance. Weich gepolstert mit viel Bewegungsspielraum eignen sich Komfort-Skischuhe für entspannte Genuss-Skifahrer. Beim Freedriden im Gelände oder auf der Buckelpiste benötigst Du einen Skischuh mit viel Flex. Dieser Fachbegriff ist der Indikator für den Widerstand des Skischuhs am Schienbein und die damit einhergehende Bewegungsfreiheit, die der Skischuh bietet. Freeride-Skischuhe verfügen zudem über einen kürzer geschnittenen und weich gepolsterten Schaft. Eine spezielle Dämpfung des Innenschuhs absorbiert Unebenheiten und Schläge der Piste. Noch ein kleiner Tipp zum Schluss: Damit sich das Material des Skischuhs nicht verformt und der Skischuh immer perfekt sitzt, ist es ratsam, die Schnallen der Schuhe nach dem Tragen zu schließen. Wir wünschen Dir viele schöne Pistentage mit den neuen Skischuhen aus unserem Online-Shop.