• Gratis Versand ab 40€ (DE / AT)
  • 365 Tage kostenlose Rücksendung
  • Service-Hotline
  • 4.55/5.00

Lange Kleider

(438 Artikel)

Filter 
Farbe
Wähle eine Farbe aus:
Preis
    1. Wähle eine Preisspanne aus:
      von
      bis
Marke
Wähle eine Marke aus:
Relevanz
Relevanz

Lange Kleider: bequem, stilvoll und unkompliziert

Frauen haben es nicht immer einfach. Für jeden Anlass muss ein passendes Outfit her; mal soll es schick sein, dann wieder eher sportlich, am nächsten Abend elegant und beim Brunch doch eher ungezwungen. Dabei gilt es aber weiterhin, einen eigenen Style beizubehalten und sich wohlzufühlen. Der große Trend, der schon seit Jahren die Laufstege und Straßen erobert, schafft Abhilfe: lange Kleider.

 

Im Folgenden kannst Du nachlesen,

 

  • ▶ zu welchen Anlässen Maxi-Kleider getragen werden können
  • ▶ welche Optionen unterschiedliche Designs bieten
  • ▶ wie Du die Kleider am besten kombinieren kannst

 

Der Allrounder schlechthin - mit langen Kleidern für jeden Anlass gerüstet

Bis in die Sechziger hinein wurden lange Kleider ausschließlich mit Galen, Abend-Veranstaltungen und Diners verbunden. Bis heute nehmen elegante Abendkleider einen großen Platz im Markt ein - doch spätestens seit der Hippie-Bewegung in den Siebzigern hat die Mode-Welt gezeigt, dass der lange Stoff auch hervorragend tagsüber getragen werden kann. Langsam, beständig, verschmolzen die edlen Gewänder mit den Roben der Freigeister und eröffneten ungeahnte Möglichkeiten. Heute können lange Kleider zu beinahe jedem Anlass getragen werden. Ob elegant, bequem, expressiv, feminin, formell oder exotisch - die mittlerweile unerschöpflichen Möglichkeiten unterschiedlichster Designs und Prints begeistert längst auch die Welt der Stars und Sternchen.

 

Das Must-Have für jede Gelegenheit

Internationale Stars zeigen seit Jahren, wie man's macht: Vanessa Hudgens schmeichelt ihrer schlanken Figur mit einem schwarzen, gemusterten Maxi-Kleid, Katy Perry bringt ihren lebenslustigen Charakter wie gewohnt mit bunten Farben und Formen zum Ausdruck, und Star-Designer Oscar De La Renta demonstriert, wie Maxi-Kleider auf das Parkett eines Gala-Diners passen. Der Bohemian Style hat seit 2010 ein gewaltiges Come-Back erlebt. Luftige lange Kleider mit erdigen Tönen und Fransen sind besonders zur Sommerzeit an Strandpromenaden beliebt. Und das Praktische an den Kleidern liegt in ihrer Wandelbarkeit: vom Sonnenuntergang am Strand geht es direkt in die nächstgelegene Bar, ohne Umziehen.

 

So kombinierst Du lange Kleider: Der Schlüssel liegt im Detail

In Szene setzt Du Dein langes Kleid mit den richtigen Accessoires und passendem Make-Up:

 

Für den Siebziger-Jahre-Style kombinierst Du ein buntes, undurchsichtiges langes Kleid als Basis mit einer runden Sonnenbrille, einem farbenfrohen Kopftuch und einem Paar angesagter Römer-Sandalen - schon ist der Look komplett. Auch ein Maxi-Kleid mit eher dünnem Rock, dazu ein auffällig roter Lippenstift und hochhackige Sandalen bilden ein tolles Outfit.

 

Ein verspielt femininer Charakter lässt sich mit Blumen-Prints betonen - kombiniert mit einem Sommerhut und Ballerinas steht dem Sommerspaziergang nichts mehr im Wege.

 

Die Abend-Veranstaltung verlangt nach einem eleganten Outfit: hier sind eher ein- bis zweifarbige lange Kleider gefragt. Das Kleid braucht nicht hauteng zu sitzen; eine schicke Clutch und edle High Heels vollenden den Look.

 

Viele Möglichkeiten, wenig Begrenzungen

Das Besondere an den langen Kleidern liegt in ihrer Vielseitigkeit. Aufgrund der Länge lässt sich das lange Kleid auch problemlos zum Frühlingsbeginn und in den Herbstmonaten tragen. Ganz besonders im Urlaub ist das Kleidungsstück nahezu unentbehrlich - es ist bequem und unkompliziert aber gleichzeitig weiblich und schick. Und sogar im Winter können lange Kleider, eventuell aus etwas dickerem Stoff, mit warmen Stiefeln und einem eleganten Paar Handschuhe getragen werden.