• Gratis Versand ab 40€ (DE / AT)
  • 30 Tage kostenlose Rücksendung
  • Service-Hotline
  • 4.59/5.00

adidas NMD

(6 Artikel)

Filter 
Farbe
Wähle eine Farbe aus:
Preis
    1. Wähle eine Preisspanne aus:
      von
      bis
Marke
Wähle eine Marke aus:
Relevanz
Relevanz

Neu aufgesetzt: der adidas NMD (Nomad)

In jedem Store steht er gut sichtbar auf einer Säule. In der Fußgängerzone, wenn die hippen Kids und die sneakeraffinen Styler unterwegs sind, läuft er einem alle paar Meter über den Weg: der adidas NMD oder mit vollem Namen adidas originals Nomad. Die absolut angesagten adidas Sneaker sind enorm auffällig durch das für adidas typische color blocking, bei dem gerne mal tri color oder multicolor (mehrfarbig) alle Farben bunt gemischt werden, die die Designer so in ihren Pantone-Stiften vorrätig haben. Und auch die Silhouette der eigentlich als Runner konzipierten Leichtgewichte ist ein Hingucker, denn sie ist brandneu, ja sogar noch nie dagewesen. Und das obwohl der NMD ein Kind drei altgedienter adidas classics ist, die schon unsere Väter und größeren Brüder in ihrer Jugend gesportet haben.

Die DNA der neuen Nomads

Erinnerst Du Dich an Jurassic World, den neuesten Nachfolger der erfolgreichen Reihe? Aus mindestens fünf Dinosauriern mischen die Experten im Labor den Ultrasaurier zusammen, schneller, funktionaler und cooler designed als seine Vorgänger.

Genauso war es beim neuen Nomad auch. Adidas originals wollte einen Sneaker kreieren, der einerseits völlig neue Formen hat, sich aber gleichzeitig bei den besten Eigenschaften der Besten bedient. Also stiegen die Kreativen ganz tief ins Archiv hinab, bis zu den Schuhregalen der 80er Jahre und wurden fündig. Zielsicher wie beim Design aller Modelle wählten sie als Vorbilder den adidas Rising Star (1985, Artikelnummer 34358), den Boston Super (1986, Artikel-Nr. 34804) und den Micropacer (1984). Ich persönlich sehe beim typischen Heelpatch, den farbigen Blöcken in der Sohle, auch noch etwas vom adidas Fire (1984). Aber lassen wir dem Nomad ruhig noch ein paar letzte Geheimnisse.

Wenn sneaker, warum dann den adidas NMD kaufen?

Der adidas NMD hat starke Wurzeln, die weit in der Vergangenheit liegen. Die Schuhmacher des deutschen Unternehmens aus Herzogenaurach gaben ihm aber modernste Technologie mit in die Sohle und Außenmaterial. Als offiziell als Freizeitschuh konzipierter Laufschuh profitieren Deine Füße durch die adidas BOOST™ Running-Technologie von optimaler Energierückgewinnung. Je nach Model und Colorway kommt der NMD mit luftigem Mesh oder dem 2012 vorgestellten Primeknit Upper (Obermaterial) und entspricht ganz der Prämisse „Light done Right“. Zusammengefasst sind die adidas Runner besonders leicht und geben bei jedem Schritt einen Teil der Aufprallenergie zurück. Den adidas NMD kaufen heißt also, einen coolen, durchgestyleten Alltags-Sneaker mit effizienter Laufschuhtechnologie in bekannt hoher Qualität zu tragen. So macht man auch beim Joggen einen schlanken Fuß.

Bisher veröffentlichte Modelle: R1, R2, XR1, City Sock (CS1)

Adidas originals hat den Trend natürlich bemerkt und bedient den Schuhmarkt für Herren und Damen jede Saison mit neuen Modellen wie dem R1 und dem City Sock (auch CS1 genannt), die jetzt schon als absolute Klassiker gehandelt werden. Erst Dezember 2016 released der Konzern den NMD R2 und seitdem stehen die Produktionsbänder nicht mehr still. Immer neue Modelle gehen über den Ladentisch. Der 06. April 2017 gilt bei Fans als adidas NMD day, dem von London, UK über Tokyo, Japan bis New York, USA sämtliche Schuhfetischisten schon seit Frühjahr 2017 entgegenfieberten. Ein Special Drop für die Fans der relativ jungen adidas Schuhe.

Den Designs sind bei allen genannten Modellen absolut keine Grenzen gesetzt. Auch auch XR1, CS2, Runner und Human Race von Pharrell Williams – wie weitere NMD-Modelle heißen – kommen in krassen Pattern, wie Zebra, camouflage, gepunktet, gestreift, pink, all black, coral und diversen limited editions. Heuer entwarf ein Customizer sogar ein Modell mit Louis Vuitton Print, wobei sicher beide Marken in Sachen Image profitiert haben dürften. Auch mit anderen Designern wie BAPE (Bathing Ape), Consortium, wings+horns und Yeezy-Erfinder Kanye West sind bereits gedropped oder laut Gerüchteküche geplant. Natürlich sind unsere Sneaker-Experten bei Planet Sports immer am Ball. Abonniere unseren Newsletter, um über das nächste Release und jedes Angebot für nice kicks informiert zu sein. Kombiniere dein Outfit mit nagelneuen, manchmal limitierten Releases oder finde im Outlet günstige NMD Restposten. Hol dir den Boost!

Jetzt Newsletter abonnieren und 10 €* Gutschein erhalten

Ja, ich möchte gerne regelmäßig per E-Mail über Neuerungen und Angebote von Planet Sports informiert werden. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.
* Der 10 € Gutschein ist nur für Erstanmelder gültig und hat einen Mindesteinkaufswert von 100 €.