• Gratis Versand ab 40€ (DE / AT)
  • 365 Tage kostenlose Rücksendung
  • Service-Hotline
  • 4.55/5.00

Skaterucksäcke

(112 Artikel)

Filter 
Größe
Wähle eine Größe aus:
Farbe
Wähle eine Farbe aus:
Preis
    1. Wähle eine Preisspanne aus:
      von
      bis
Marke
Wähle eine Marke aus:
Relevanz
Relevanz

Skaterucksäcke - vielseitig und stilsicher

Bist Du mit Deinen Skates unterwegs, stellt sich die Frage, wie Du den Wechsel zwischen den Straßenschuhen und den Inlineskates am einfachsten gestalten kannst. Die einfache Antwort: Skaterucksäcke. Doch sind die Modelle wirklich praktisch? Hier findest Du eine Antwort auf folgende Fragen:

  • Welche Arten von Rucksäcken gibt es?
  • Ist Platz für weitere Dinge, die ich mitnehmen möchte?
  • Wie verhält es sich mit dem Tragekomfort?

Unabhängig bleiben und die Skates immer dabeihaben

"Grenzen habe ich nie gesehen. Aber ich habe gehört, dass sie existieren - in den Köpfen mancher Leute." Der lettische Inlineskater Karls Bardelis mutete sich und seinen Skates eine besondere Tour zu: Er startete am Nordkap und fuhr auf seinen Rollen bis nach Gibraltar. Dabei legte er mehr als 600 Kilometer auf den Rollen zurück. Begleitet von einem engagierten Team und einem informativen Blog wollte er die Freiheit spüren, barrierefrei durch Europa reisen zu können und seine Liebe zu Wind, Natur und Landschaft ausdrücken. Dieses besondere Gefühl der Freiheit und der Grenzenlosigkeit kannst auch Du spüren, wenn Du Deine Schuhe gegen Inlineskates eintauschst. Erlebe diesen besonderen Sport und genieße die Stunden, die Du auf Deinen Skates verbringen kannst. Dabei solltest Du Wert auf eine gute Ausrüstung legen, denn nur wenn Du Dich frei und uneingeschränkt fühlst, wird das Skaten zu einem ganz besonderen Genuss. Willst Du während der Fahrt Deine Schuhe und weitere Accessoires sicher und ungestört transportieren, sind spezielle Skaterucksäcke ideal. Wähle ein Modell und probiere es aus! Du wirst kaum merken, dass Du einen Rucksack trägst.

Weich gepolstert und besonders leicht

Skaterrucksäcke sind für ihren Zweck optimiert: Sie sehen stylisch aus, sie sind praktisch und Du kannst aus verschiedenen Modellen wählen. Klein und leicht kommt der sogenannte Triangel-Rucksack daher. Der Rucksack hat eine dreieckige Form und kann sowohl die Skates als auch die Straßenschuhe einfach aufnehmen. Die breiten Gurte liegen weich auf der Schulter und Du wirst sie während der Fahrt kaum spüren. Die Form des Rucksacks ist sehr kompakt. Er eignet sich für spontane Touren, bei denen Du nicht mehr als einige persönliche Accessoires mit Dir führst. Wenn Du die Skates in dem Triangel-Rucksack transportierst, bleibt nicht viel Platz für andere Dinge. Größere Skaterucksäcke müssen keinesfalls sperrig oder schwer sein. Im Gegenteil: Weich gepolsterte Gurte, ein absolut leichtes und strapazierfähiges Material und viele kleine Taschen erlauben Dir den einfachen Transport Deiner Skates oder Straßenschuhe sowie eines Getränks, eines Snacks oder anderer persönlicher Dinge, die Du auf Deine Tour mitnehmen möchtest. Im Inneren des Rucksacks ist ausreichend Platz. Für den sicheren Transport und die größtmögliche Bewegungsfreiheit sorgen Brustgurte, die das Gewicht gut verteilen und den Skaterucksack während der Fahrt gut fixieren.

Großer Unterschied zum Freizeitrucksack

Vielleicht denkst Du, dass es ein normaler Freizeitrucksack auch tun würde. Dies ist jedoch nicht richtig. Es gibt zwar große Freizeitrucksäcke, die ebenfalls gut zu tragen sind und ein geringes Eigengewicht haben. In ihrer Konstruktion sind die Rucksäcke aber zu schmal. Die breiten Skates passen nicht hinein. Skaterucksäcke sind viel breiter geschnitten und auf die Bedürfnisse des Sports angepasst. Wenn Du den Rucksack aufsetzt und die Fahrt beginnst, wirst Du den Unterschied merken. Eine angenehme Rückenpolsterung und die anatomische Form lassen Dir ein Maximum an Bewegungsfreiheit. Darüber hinaus sind die Rucksäcke aus atmungsaktiven Stoffen gefertigt. Auch an heißen Tagen wirst Du am Rücken nicht schwitzen, wenn Du den Rucksack trägst.