• Gratis Versand ab 40€ (DE / AT)
  • 365 Tage kostenlose Rücksendung
  • Service-Hotline
  • 4.55/5.00

Bommelmützen

(390 Artikel)

Filter 
Größe
Wähle eine Größe aus:
Farbe
Wähle eine Farbe aus:
Preis
    1. Wähle eine Preisspanne aus:
      von
      bis
Marke
Wähle eine Marke aus:
Relevanz
Relevanz

Nie ohne meinen Bommel - der Bommelmützen Stylingguide

Du denkst, Bommelmützen wären nur etwas für Kinder? Weit gefehlt! Stars wie Kate Hudson und Selena Gomez setzen auf die lustigen Bommel an der Mütze. Jared Leto beweist, dass der Bommel auf dem Kopf auch Jungs gut steht. Eine Pudelmütze ist das ideale Accessoire, wenn Du jugendlich, dynamisch und frisch wirken willst. Wie kaum eine andere Mütze symbolisiert sie auch heute noch den Winter, steht für Spaß im Schnee und auf der Skipiste. Möchtest auch Du Dich mit einer Bommelmütze trendig gestylt präsentieren? Dann findest Du hier Antworten auf folgende Fragen:

  • Zu welchem Outfit passt die Bommelmütze?
  • Wie kombinierst Du eine Pudelmütze?
  • Wie setzt Du die Mütze richtig in Szene?

Welcher Bommel darf's denn sein?

Du bist Dir noch unsicher, ob ein Bommel wirklich zu Deinem Styling passt? Dann probier doch für den Anfang eine Strickmütze mit Mini-Bommel. Ganz dezent peppen die kleinen Pompons die Mütze auf. Du bist schon erfahrener Bommel-Träger und immer auf der Suche nach dem neuesten Trend? Mit einer Long-Beanie mit Bommel kombinierst Du zwei absolute In-Accessoires. Dicke Beanies aus Wolle halten Deinen Kopf im Schneegestöber warm, luftigere Baumwoll-Modelle trägst Du zur Après-Ski Party. Traust Du Dich, aufzufallen? Eine Bommelmütze mit Fellpuschel zieht die Blicke auf sich. Die tierfreundliche Variante besteht dabei aus plüschigem Kunstfell. Alternativ kannst Du zur Mütze mit XXL-Bommel greifen. Achte nur darauf, dass der Bommel nicht größer ist als Dein Kopf - das kann schnell komisch aussehen. Wenn Du gerne im Mittelpunkt stehst, setzt Du Dein Outfit mit einer knallbunten Bommelmütze in Szene - oder Du wählst eine Strickmütze mit Pompon in Kontrastfarbe. Mützen mit zwei Pompons in Ohrenform waren in den letzten Jahren in vielen Wintersportgebieten zu sehen. Diese Modelle sind witzig, beachte aber, dass Du damit auch schnell sehr kindlich wirkst. Möchtest Du elegant und seriös erscheinen, solltest Du eher zu einer Mütze mit dezentem Bommel greifen.

Mach Deine Bommelmütze zum Blickfang

Bommelmützen sind trendige Accessoires, wollen aber richtig in Szene gesetzt werden. Wie solltest Du sie also tragen, um Dich als Trendsetter zu beweisen? Das hängt vor allem von der Passform ab. Flache Bommelmützen sitzen am besten am Stirnansatz. Mützen mit breitem Rand kannst Du bis über die Ohren ziehen. Long-Beanies mit Bommel schiebst Du bis über den Haaransatz zurück oder ziehst sie bis über die Augenbrauen, wenn Du es besonders warm haben möchtest. Feinstrickmützen wirken sportlich und passen zum dicken Parka und zur Skijacke. Grobstrickmützen sehen zum schicken Wintermantel gut aus. Für ein gelungenes Styling gilt die Faustregel: Je auffälliger Dein Outfit ist, umso dezenter sollte Deine Mütze ausfallen. Und umgekehrt: Auffällige Mützen sehen am besten zu einem dezenten Outfit aus. Andernfalls konkurrieren zu viele Details um Aufmerksamkeit und Dein Gegenüber weiß gar nicht mehr, wo es hinschauen soll. Stimme Deine anderen Accessoires wie Schal und Handschuhe farblich auf die Mütze ab - dann steht dem gut gestylten Auftritt im Winter nichts mehr im Wege.

Gut gestylt mit Mütze

Du hast Deine Lieblingsmütze im Online-Shop gefunden, warst den ganzen Tag mit ihr unterwegs - und kaum nimmst Du sie vom Kopf, stehen Deine Haare in alle Richtungen ab. Die statische Aufladung Deiner Haare kannst Du mit den richtigen Pflegeprodukten vermeiden. Jungs halten ihre Frisur mit Gel und Wachs in Form, Mädels mit Wachs, Gel oder Haarspray. Ein Extra-Tipp für Mädels: Föhnst Du Dir die Haare über den Kopf, liegen sie nach einem ganzen Tag mit Mütze nicht so platt an.