• Gratis Versand ab 40€ (DE / AT)
  • 365 Tage kostenlose Rücksendung
  • Service-Hotline
  • 4.55/5.00

Beanies

(978 Artikel)

Filter 
Größe
Wähle eine Größe aus:
Farbe
Wähle eine Farbe aus:
Preis
    1. Wähle eine Preisspanne aus:
      von
      bis
Marke
Wähle eine Marke aus:
Relevanz
Relevanz

Der Beanie-Guide: Trendmützen richtig kombinieren

Stars wie Selena Gomez machen es vor: Lässige Beanies passen in jede Jahreszeit und sehen auch zum Sommeroutfit richtig trendig aus. Du bist dir aber noch unsicher, wie Du Deine Beanie richtig kombinierst? Dann geht es Dir wie Steffi: "Ich liebe meine Mützensammlung. Aber ich weiß nicht genau, wie ich sie richtig schick style," meint Steffi. "Welche Frisur sieht zur Beanie zum Beispiel besonders lässig aus?" Auf diese und andere Fragen gibt unser Beanie-Guide Antworten. Hier erfährst Du mehr über:

  • Mützentrends für den Winter
  • Mützentrends für den Sommer
  • trendige Beanie-Styles für Mädels
  • tolle Mützenkombinationen für Jungs

Beanies

Wärmende Beanies für den Winter

Beanies gibt es in vielen unterschiedlichen Variationen: flach, mit breitem Rollrand oder in lässiger Übergröße. Im Winter soll das modische Accessoire nun vor allem Deinen Kopf schön warm halten. Diese Aufgabe erfüllen Strickmützen aus wärmender Wolle und kuscheligem Fleecefutter. Ein doppelt umgeschlagener Rand ist perfekt, um die Ohren vor kaltem Wind zu schützen. Magst Du es besonders edel, kannst Du zur Beanie aus Kaschmir greifen. Achte auf eine elastische und flexible Passform, durch die die Mütze bequem am Kopf anliegt. Ein komfortabler, aber fester Sitz ist wichtig, damit die Beanie auch beim Wintersport nicht über die Augen rutscht.

Gut bemützt durch den Sommer

Selbst im Sommer magst Du nicht auf eine lässige Kopfbedeckung verzichten? Musst Du auch nicht. Als Trendaccessoire für Jungs und Mädels ist die Beanie auch im Sommer unverzichtbar. Die Sommermützen sind luftig gehäkelt oder bestehen aus leichten Materialien wie Baumwoll-Jersey. Achte auf natürliche Materialien und gute Luftdurchlässigkeit, damit Dein Kopf nicht ins Schwitzen kommt.

Stylingtipps für Mützenträger

Beanies sitzen locker und leger - das ermöglicht viele Tragevarianten. Für den lässigen Alltagslook ziehst Du die Beanie zum Beispiel so weit in die Stirn, dass sie knapp über Deinen Augenbrauen sitzt. Angesagt ist der Peter-Pan-Style: Dabei schiebst Du die Beanie bis über den Haaransatz zurück und machst hinten eine Falte in die Mütze. Genau auf dem Stirnansatz getragen, wirkt die Beanie schick und passt auch zu klassischen Outfits. Einfarbige Mützen lassen sich leichter kombinieren und passen gleich zu mehreren Outfits. Je auffälliger die Mütze ist, umso dezenter sollte Dein restliches Outfit ausfallen. Hast Du dunkle Haare, stehen Dir meist helle Beanies gut, Mützenfans mit hellen Haaren greifen zu dunkleren Farben.

Eine Mütze für jeden Look - trendige Kombinationen für Mädels

Beanies gibt es in so vielen Varianten und Designs, dass sie zu wirklich jedem Outfit passen. Flach gehaltene Beanies kombinierst Du zum Beispiel mit einem Hoody, lässigen Jeans oder Leggings und Biker-Boots - fertig ist ein sportlicher Look für die Übergangszeit. Du wünschst Dir ein romantisches Outfit für den Sommer? Häkelbeanies ergänzen verträumte Sommerkleider. Mit luftigen Sommer-Boots oder Espandrilles stylst Du Dich im Hippie-Look. Kombinierst Du eine weiße Bluse und einen Faltenrock mit einer farblich abgestimmten Beanie, ist die Mütze sogar bürotauglich. Beanies mit Glitzerapplikationen und Glanzfäden machen jedes Party-Outfit zum Hingucker. Und wie stylst Du Deine Haare zur Mütze? Entweder trägst Du sie offen oder Du bindest sie zu einem lockeren, seitlichen Zopf. Ponyfransen zupfst Du leicht unter dem Mützenrand hervor.

Modische Kombinationen für Jungs

Jungs kombinieren Beanies im Winter mit dicken Daunenjacken und sportlichen Boots. Nun noch ein warmer, zur Mütze passender Strickschal um den Hals - und ab geht es in den Schnee. Im Frühjahr und Sommer sehen hohe Beanies zu Hoodys, karierten Hemden und zum klassischen T-Shirt cool aus. Die Kombination aus lässiger Beanie und Business-Hemd funktioniert dagegen eher weniger. Die Beanie für Jungs ist ein Accessoire für die Freizeit und rundet den Casual-Style optimal ab.