• Gratis Versand ab 40€ (DE / AT)
  • 365 Tage kostenlose Rücksendung
  • Service-Hotline
  • 4.55/5.00

Fingerhandschuhe

(126 Artikel)

Filter 
Größe
Wähle eine Größe aus:
Farbe
Wähle eine Farbe aus:
Preis
    1. Wähle eine Preisspanne aus:
      von
      bis
Marke
Wähle eine Marke aus:
Relevanz
Relevanz

Fingerhandschuhe sorgen für eine bessere Kontrolle auf der Piste

Wusstest Du, dass Du durch die Wahl der Handschuhe beim Skifahren großen Einfluss auf Dein Fahrverhalten ausüben kannst? Genau wie Helm, Skijacke oder Skischuhe sind auch die Handschuhe ein wichtiger Bestandteil Deiner Skiausrüstung. Sie sorgen dafür, dass Du Dir bei Stürzen keine Verletzungen an den Händen zuziehst und auch bei eisigen Temperaturen nicht ins Frieren gerätst. Im Folgenden erfährst Du mehr darüber,

  • welche Vorteile Dir Fingerhandschuhe bieten,
  • worauf Du beim Kauf von Fingerhandschuhen achten solltest,
  • welche Eigenschaften snowboardtaugliche Fingerhandschuhe aufweisen sollten

Welche Vorteile bieten Dir Fingerhandschuhe gegenüber Fäustlingen?

Nachdem Thorsten aus seinem ersten Skiurlaub zurückkehrt ist, zeigt er sich von seinen bisherigen Fortschritten eher wenig begeistert: "Einerseits waren meine Hände in den Fäustlingen immer schön warm, andererseits hatte ich das Gefühl, meine Skistöcke nicht besonders gut kontrollieren zu können." Sein Freund David, ein erfahrener Skifahrer, schüttelt leicht belustigt den Kopf : "Kein Wunder! Fäustlinge sind doch einfach viel zu klobig fürs Skifahren. Probiere es nächstes Mal mit einem vernünftigen Paar Fingerhandschuhe. Du wirst erstaunt sein, wie schnell Du Dich verbesserst!". Fingerhandschuhe ermöglichen es Dir, die Skistöcke fest und sicher zu umgreifen. Da Du Deine Finger unabhängig voneinander bewegen kannst, bist Du dazu in der Lage, ein hohes Maß an Kontrolle auszuüben, was insbesondere auf anspruchsvollen Streckenabschnitten eine große Hilfe ist. Auf diese Weise sorgen Fingerhandschuhe für mehr Fahrspaß und Sicherheit auf der Piste.

Worauf Du beim Kauf von Fingerhandschuhen achten solltest

Fingerhandschuhe sollten Deinen Händen ein ausreichendes Maß an Bewegungsfreiheit bieten und sich angenehm anfühlen. Damit Du bei wärmeren Temperaturen nicht ins Schwitzen gerätst, sollten die Fingerhandschuhe luftdurchlässig sein. Um zu verhindern, dass Feuchtigkeit in das Innere der Handschuhe gelangt, ist es wichtig, dass sie aus wasserdichtem Material gefertigt sind. Da die Finger - anders als in Fäustlingen - nicht miteinander verbunden sind, können sie sich nicht gegenseitig wärmen. Dies hat zur Folge, dass Deine Hände vergleichsweise schnell auskühlen können. Insbesondere dann, wenn Du bei kälteren Temperaturen skifahren möchtest, empfiehlt es sich, aus Fleece gefertigte Fingerhandschuhe zu benutzen. Fingerhandschuhe aus diesem Material spenden Deinen Händen zuverlässig Wärme und sind zudem angenehm weich. Bei extrem kalten Temperaturen bietet es sich an, unter den Fingerhandschuhen ein zusätzliches Paar dünne Seidenhandschuhe zu tragen. Wenn Du Fingerhandschuhe fürs Snowboarden suchst, sollten diese aufgrund der mit der Sportart verbundenen Belastungen robuster und dicker als Skifahrer-Handschuhe sein. Damit bei eventuellen Stürzen die Handgelenke geschützt sind, ist es wichtig, dass die Handschuhe in diesem Bereich mit einer zusätzlichen Verstärkung ausgestattet sind. Als Surfer oder Wakeboarder benötigst Du Fingerhandschuhe aus Neopren, die rutschfeste Handflächen aufweisen - sie sorgen für den nötigen Grip.