• Gratis Versand ab 40€ (DE / AT)
  • 365 Tage kostenlose Rücksendung
  • Service-Hotline
  • 4.55/5.00

ABS Rucksäcke

(19 Artikel)

Filter 
Rabatt
    1. Wähle eine Rabattspanne aus:
      von
      %
      bis
      %
Farbe
Wähle eine Farbe aus:
Preis
    1. Wähle eine Preisspanne aus:
      von
      bis
Marke
Wähle eine Marke aus:
Relevanz
Relevanz

Im Ernstfall kann er Leben retten - der ABS Rucksack

"Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren?", so der niederländische Maler Vincent Van Gogh. Doch bei aller Abenteuerlust sollte die Sicherheit nie aus den Augen verloren werden. Daher gehört ein Lawinenrucksack zur Standardausrüstung von Variantenfahrern und Tourengängern. Erfahre in unserem Ratgeber, welche Vorteile Dir ein ABS Rucksack bringt und wie Du das passende Modell findest:

 

  • ▶ Was ist ein ABS Rucksack?
  • ▶ Wie funktioniert der Rucksack?
  • ▶ Welchen Nutzen bringt mir ein Lawinenrucksack?
  • ▶ Wie wähle ich das richtige Modell aus?

 

Die Sicherheit abseits der befestigten Pisten

Klaus und seine Freundin Tanja planen einen gemeinsamen Ski-Urlaub in Südtirol. Während Tanja bisher nur auf befestigten Pisten gefahren ist, bevorzugt Klaus Ausflüge abseits der markierten Strecken und möchte die Bergwelt erkunden. Daher sehen sich beide im Internet Lawinenrucksäcke an und Tanja hat viele Fragen. Klaus erklärt ihr, dass sich ein ABS Rucksack innerhalb kürzester Zeit aufbläst und im Falle einer Lawine die Überlebenswahrscheinlichkeit deutlich erhöht. Verunglückte Skifahrer bleiben dichter an der Oberfläche liegen und können somit schneller gefunden werden.

 

Das "Müsli-Prinzip" - so funktioniert der ABS Rucksack

Tanja ist erstaunt, dass ein so kompakter Rucksack Menschenleben retten kann. Sie fragt sich, wie die Technik funktioniert und warum die Skifahrer in geringeren Tiefen verschüttet werden. Tim erklärt seiner Freundin, dass sich der Airbag nach dem Auslösen aufbläst und somit das Volumen der Skifahrer stark vergrößert. In Abhängigkeit vom gewählten Modell erreicht der Ballon ein Volumen von bis zu 170 Litern. Die Wirkung wird oftmals mit dem bekannten Effekt beim Müsli verglichen: Große Objekte befinden sich in der Mischung weiter oben als kleine Objekte. Diese Beobachtung wird dadurch begründet, dass sich kleinere Gegenstände stärker verdichten und somit nach unten rutschen.

 

Ohne einen ABS Rucksack sollte keine Ski-Tour unternommen werden

"Von den derzeit verfügbaren Systemen bietet der Lawinenairbag die größten Chancen, einen Lawinenunfall zu überleben." So lautet die Aussage eines Experten für Lawinenunfälle. Tanja und Tim sind sich einig, dass sie keine Ski-Tour ohne einen ABS Rucksack unternehmen möchten. In einer Statistik lesen beide, dass die Überlebenswahrscheinlich für verschüttete Personen auf bis zu das 18-fache erhöht wird, wenn die Skifahrer einen Lawinenrucksack tragen. Wissenschaftliche Test haben die Aussagen belegt und gezeigt, dass die Sicherheit deutlich erhöht wird.

 

So findest Du den richtigen ABS Rucksack

Wenn auch Du eine Ski-Tour planst, dann ist ein Lawinenrucksack genau die richtige Entscheidung. In unserem Online-Shop findest Du eine große Auswahl an unterschiedlichen Modellen. In vielen Fällen wird hierbei ein Rucksack an einer Base Unit mit ABS® TwinBag System angebracht. Dadurch erhältst Du Stauraum mit einem integrierten Notfallsystem. Die Auslöseeinheit kann bei Bedarf auch ausgetauscht werden, sodass der eigentliche Rucksack anschließend weiter verwendet werden kann. Tanja vergleicht die verschiedenen Rucksäcke miteinander und entscheidet sich für eine Ausführung mit einer abnehmbaren Helmhalterung sowie einer Halterung für Schneeschuhe und Snowboards.

 

Tim wählt seinen Rucksack über das Volumen aus. Sein Profi-Packsack hat ein Fassungsvermögen von 50 Litern, separate Kartenfächer und ein Wertsachenfach. Die seitlichen Taschen bieten einen schnellen Zugriff auf die Sonnenbrille beziehungsweise die Schneeschutzbrille. Bei der Auswahl solltest Du außerdem das Gurtsystem beachten. Es ist wichtig, dass der Rucksack angenehm auf dem Rücken aufliegt und sicher gehalten wird. Er darf nicht verrutschen oder störend wirken. Polsterungen an den Schultergurten erhöhen den Tragekomfort und sind daher ebenfalls von Vorteil. Perfekt ausgerüstet kann der Urlaub nun beginnen.